• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Tulpenmeer bringt in Cloppenburg den Frühling

18.01.2020

Cloppenburg Ein Tulpenmeer erwartet die Besucher noch an diesem Samstag im Gartencenter „Schouten Blumen und Pflanzen“. Denn hier werden parallel zum „Tulpenplukdag“ in Amsterdam 20 000 Tulpen in acht verschiedenen Farben zum Mitnehmen angeboten.

„Die Idee entstand aus einem Scherz. Unser Lieferant hat uns erzählt, dass er auch jedes Jahr 200 000 Tulpen zum Tulpenpflücktag nach Amsterdam liefert. Und mein Vater Jan meinte, dass wir in diesem Jahr auch 10 Prozent nehmen“, erzählt Familienunternehmer Rick Schouten.

Der Tulpenpflücktag wird in den Niederlanden wie ein eigener Feiertag zelebriert, berichtet Schouten. Und dabei hat die Familie eine ganz besondere Beziehung zu Tulpen. Denn die Gründer Els und Jan stammen beide aus einer Tulpenregion im Norden der Niederlande. Als die Familie nach Deutschland kam, verkaufte das Ehepaar seine Tulpen vor 40 Jahren auch in der typischen Tracht.

Und in die haben sich vier Schoutens – Els, Jan, Rick und Marion – auch an diesem Wochenende geschmissen. Dazu gehören Holzschuhe, die Hauben für Frauen und entsprechende Kopfbedeckungen für die Männer sowie typisch niederländische Verzierungen und Bestickungen auf der Kleidung.

Abgerundet wird das Event durch typisch holländische Spezialitäten – es gibt Honigkuchen und heißen Kakao. Angeliefert worden ist in Cloppenburg eine riesengroße Lastwagen-Ladung. Pflücken dürfen die Kunden die Tulpen selbst. „Die Blumen werden auch in Amsterdam mit der Zwiebel verteilt. Zuhause können diese dann abgeschnitten werden, um sie in die Vase zu stellen.“ Ein bisschen Amsterdam und Frühling kann sich so jeder ins Haus holen. Am Samstag beginnt der „Tulpenplukdag“ um 10 Uhr.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.