• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

LzO bleibt auf Wachstumskurs

12.09.2017

Cloppenburg /Vechta Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) hat im ersten Halbjahr 2017 ihre erfolgreiche Entwicklung fortgesetzt. Michael Thanheiser, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der LzO, sagte beim Pressegespräch für die Regionen Cloppenburg und Vechta am Montag: „Mit unserer konsequenten Ausrichtung auf die regionalen Märkte sind wir weiter auf einem guten Kurs.“

Ein starkes Plus gab es vor allem im Bereich Firmenkunden (121 Millionen Euro mehr). Das Kreditgeschäft mit Privatkunden konnte um 37 Millionen Euro, das entspricht einem Plus von 1,2 Prozent, gesteigert werden. Ungebrochen sei das Interesse am Immobilienbesitz, so Thanheiser. „Bei der Vergabe neuer Wohnungsbaukredite liegt der Vergleichswert um 4 Prozent über dem Vorjahreswert“, sagte er. Ein sehr erfolgreiches erstes Halbjahr verzeichnet der LzO-Immobilien Service. Die Umsätze liegen mit 53,5 Millionen Euro um rund 1,7 Millionen Euro über dem Vorjahreswert.

Ein kräftiges Wachstum gab es auch bei den Kundeneinlagen: Von 268 Millionen Euro kletterte der Betrag auf 6,9 Milliarden Euro. Dynamisch verläuft das Wertpapiergeschäft. Die Privatkunden der LzO haben in den ersten sechs Monaten wieder mehr Wertpapiere und Fondsanteile neu gekauft als verkauft. Mit rund 22 Millionen Euro ist die Ersparnisbildung erneut positiv, teilte Thanheiser mit.

Von dem gut laufenden Geschäft fließt über die LzO-Stiftungen auch einiges wieder zurück in die Region. Im Landkreis Cloppenburg wurden aktuell in 2017 Projekte mit insgesamt 98  000 Euro gefördert, darunter der Mehrgenerationenpark in Cloppenburg und der Förderverein des Kindergartens St. Augustinus in Cloppenburg. Im Bereich der Regionaldirektion Vechta wurden im ersten Halbjahr 2017 44 Projekte mit gut 73 000 Euro gefördert.

Die LzO möchte zudem in der Region die Elektromobilität fördern. Insgesamt sollen 30 Ladesäulen bis Ende 2018 im Oldenburger Land in Kooperation mit der EWE entstehen. In nächster Zeit erhalten die LzO-Filialen in Löningen, Visbek und Damme eigene E-Ladesäulen.

Unter der Leitung der Regionaldirektoren Volker Raker (Privatkunden) und Frank Naber (Firmenkunden) ist die Sparkasse im Landkreis Cloppenburg an 20 Standorten vertreten. An 16 Standorten unter der Leitung der Regionaldirektoren Alfred Müller (Firmenkunden) und Annette Batke (Privatkunden) ist die LzO im Landkreis Vechta aufgestellt.

Sophie Schwarz Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.