• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Kleine Kaninchen kommen groß raus

18.01.2019

Cloppenburg Exakt 1888 Kaninchen aus 145 Rassen und Farbenschlägen, vom zierlichen Farbenzwerg über Neuseeländer, Holländer, Japaner und Russen bis hin zum wuchtigen Deutschen Riesen bevölkern gegenwärtig die Cloppenburger Münsterlandhalle. Die von Vereinsmitgliedern des Kreisverbands Oldenburger Münsterland und vom Vorstand des Landesverbands organisierte Ausstellung ist am Samstag, 19. Januar, 7 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 20. Januar, 8 bis 14.30 Uhr, geöffnet.

Für das leibliche Wohl der Besucher wollen die Veranstalter gut sorgen. Zur offiziellen Eröffnung der Schau am Samstag um 11 Uhr werden Vertreter des Landes Niedersachsen, des Landkreises und der Stadt Cloppenburg sowie von Fachverbänden aus der Kleintierzucht erwartet. Bereits am Freitag werden drei Klassen der Grundschule St. Augustinus Cloppenburg die Schau besuchen.

Anlass für die große Schau der kleinen Tiere ist die 71. Landesverbandsschau Weser-Ems der Rassekaninchenzüchter. Ausgestellt werden die Tiere von etwa 400 Züchtern, unter ihnen auch 40 Jugendliche aus Städten und Gemeinden zwischen der Nordseeküste und dem Osnabrücker Raum.

33 Preisrichter haben die Bewertung nach den geltenden Standardrichtlinien, unter anderem nach Körperbau und Beschaffenheit des Felles, vorgenommen und dabei eine sehr gute Durchschnittsqualität des Zuchtmaterials festgestellt. Für die erfolgreichen Züchter gibt es Medaillen des Bundeslandwirtschaftsministeriums, der Niedersächsischen Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie Plaketten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, des Zentralverbandes Deutscher Rassekaninchenzüchter sowie Landesverbands- und Kreisverbandspreise und zahlreiche weitere Ehrenpreise. Ferner geht es um die Ermittlung der Landesmeister in den einzelnen Rassen.

Neben den „lebenden Exemplaren“ wartet auf die Besucher als weiterer Programmpunkt eine Ausstellung von 33 Exponaten mit Erzeugnissen aus Kaninchenfellen. Die bunte Palette der Produkte, die von Frauengruppen des Landesverbands angefertigt wurden, reicht von Wollhandschuhen und Stofftieren über Decken und Läufer bis hin zu Wandbehängen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.