• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Schützenfest: Deeken-Familie regiert Schützen

30.08.2010

CLOPPENBURG Familie Deeken regiert in Cloppenburg. Was die Tochter Virena Deeken vom zweiten Zug am Sonnabendnachmittag vormachte, schaffte Papa Jürgen, ebenfalls zweiter Zug, am Abend auch: den Adler aus dem Horst zu schießen.

Dabei standen die ambitionierten Schützen unter leichtem Zeitdruck. Die Proklamation der Kinderadlerkönigin hatte sich verzögert. Ein Regenschauer veranlasste die Organisatoren, die Proklamation in die Markthalle zu verschieben. Bis alle Besucher in der Halle waren, schien draußen jedoch wieder die Sonne. Und das Kommando lautete: Zurück! So konnten die rund 800 Besucher auf dem Cloppenburger Marktplatz die Inthronisierung des Schützennachwuchses unter freiem Himmel verfolgen.

Auf den Adler schossen insgesamt 30 junge Schützen um die Königswürde. Mit dem 137. Schuss schickte die Zehnjährige den Holzvogel zu Boden und holte sich Diadem und Königskette. Zum Kinderkönig wählte sie sich Julian Tepe. Ihr Bruder und Scheibenkönig (46 Ringe) Felix Deeken wurde erster Prinz, der Lara Hemme an seiner Seite hat. Anna Kuhlmann vom siebten Zug wurde als zweite Scheibenkönigin (46 Ringe) zweite Prinzessin. Sie wählte André Kuhlmann an ihre Seite.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spannend wurde es beim Königsschießen am Abend, nachdem Federn, Reichsapfel und Zepter abgeschossen waren. Dann nämlich wurde der Holzvogel ein erstes Mal gelockert. Die Königsanwärter hielten bis zu diesem Zeitpunkt noch mutig drauf. So flog der Stoß im hohen Bogen auf die Erde.

Dann wurde es ernst und die Reihenfolge der Anwärter wurde ausgelost. Mit Bernd Bauhaus (dritter Zug) begann die Zitterpartie. Gefolgt von Frank Bahlmann (vierter Zug), Timo Hellmann (dritter Zug), Jürgen Deeken, Bernd Bahlmann (vierter Zug), Ludger Tepe (vierter Zug), Thomas Klaphake (siebter Zug), Frank Hülskamp (siebter Zug) und Frank Knoop (siebter Zug) traten neun Schützen aufs Podest, um sich zu messen.

Hauptmann Lübbe hatte bei diesem Wettstreit glänzende Augen: „Das ich das noch als Hauptmann erleben darf“, rief er freudig aus. Ein nochmaliges Lockern wurde nötig. Dann war die Reihe an Jürgen Deeken – und der Adler fiel zu Boden. Mit seiner Frau Heidi ist die ganze Familie nun für ein Jahr auf dem Schützenthron.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.