• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Dieter Zemke wird Ehrenmitglied

05.03.2011

BöSEL Dieter Zemke ist neues Ehrenmitglied der DJK TuS Bösel: Mit der Ernennung ehrt der Verein Zemkes Engagement in verschiedenen Bereichen des Vereins. So sei Zemke beispielsweise der Verwalter des Vereins-Bullis, erläuterte der Vorsitzende Johannes Kleymann am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung. Zemke behalte die Schlüssel in seiner Obhut und sei zuständig für die Einteilung des Fahrzeugs. Seit 1982 kümmert sich Zemke zudem jedes Jahr um die Aufzeichnung des plattdeutschen Theaterstücks, das die DJK-Theatergruppe aufführt. Das Stück „Mimi un de Möörders“ haben 2010 rund 1350 Besucher in Bösel gesehen.

Verabschiedet wurde von Johannes Kleymann während der Versammlung Johannes Olliges. Er war lange Zeit im Vorstand tätig und hat über 30 Jahre lang die Sportabzeichen abgenommen.

Vorstand wiedergewählt

Der Vorstand des Vereins wurde von den Mitgliedern bestätigt: Johannes Kleymann bleibt Vorsitzender, Elsbeth Böhme und Gregor Höffmann bleiben zweite Vorsitzende. Die weiteren Funktionen: Martin Mühlsteff (Kasse), Margret Brinkmann (stellvertretende Kassenwartin), Andrea Hoppe (Schriftführerin), Nicole Preuth (stellvertretende Schriftführerin), Hildegard Westerhoff und Dörte Lüttmann (Frauenwartinnen), Ulla Kleymann (Sportwartin), Anne Kurmann und Dennis Oltmann (Jugendwarte) sowie Franz Westerhoff (Presse). Neu hinzu gewählt wurde Peter Oltmanns als Sportwart. „Damit ist der Vorstand wieder komplett“, so Kleymann .

Dank an Übungsleiter

Der Vorsitzende dankte allen Übungs- und Abteilungsleitern für die ausführlichen Berichte aus allen Abteilungen, die ein Zeugnis dafür seien, wie emsig gearbeitet wurde. Die größte Abteilung der DJK TuS Bösel ist die für Gymnastik und Jazztanz. Zehn Gruppen sind dort angegliedert. Neue Übungsleiter seien deshalb für diesen Bereich gesucht. Stark sei die Nachfrage in der Schwimmabteilung, so Kleymann weiter. 25 Kinder und Jugendliche und einige Erwachsene seien dort derzeit aktiv. Da wegen der umfassenden Sanierung die Schwimmhalle in Bösel in diesem Jahr größtenteils nicht genutzt werden kann, müssen die Sportler zum Training in benachbarte Bäder oder zum Trockensport in die Sporthalle ausweichen.

Nachwuchssorgen kennt die Tischtennisabteilung der DJK nicht: Beim Training im Jugendbereich immer dienstags seien die Platten immer voll belegt. „Die hervorragende Jugendarbeit spiegelt sich hier wider“, so Kleymann. Wichtigstes Ereignis sei die Ausrichtung der Kreismeisterschaften in der BiB-Arena gewesen, wo auch eigene Spieler Erfolge erzielen konnten.

Rund 100 Kinder seien derzeit den vier Kinderturngruppen des Vereins angeschlossen. Die Abteilung sei mit Übungs- und Gruppenleitern gut bestückt – zumal die Übungsleiter nun durch die neuen Jugendgruppenleiterinnen Lena Gardewin, Eva Robke, Theresa Aumüller und Anna Deeken überstützt werden (die NWZ  berichtete). Neue Sportassistenten sind Ines Eulering, Stephanie Deeken und Norina Böhme.

Das DJK-Ehrenzeichen in Bronze für herausragendes Engagement im Verein wurde verliehen an Annette Deeken, Christiane Burmann, Marlies Mühlsteff, Rita Schlangen, Anne Kurmann, Gregor Höffmann, Matthias Preuth, Heinrich Looschen sowie Monika und Heini Preuth.

Das Sportehrenabzeichen in Silber für großartige sportliche Erfolge wurden an Katharina Kempf und Christoph Rolfes verliehen.

Seit 40 Jahren ist Johanna Boller Mitglied in der DJK Bösel. 25 Jahre dabei sind Monika Böker und Rita Mühlsteff. Für die Jubilare gab es einen bunten Blumenstrauß als Dankeschön für ihre Treue.

Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.