• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

DRK: Dritter beim Bundeswettkampf

24.09.2007

LINDERN /LASTRUP Einen hervorragenden dritten Platz hat die Wettkampfgruppe der DRK-Bereitschaft Lindern am Wochenende beim Bundeswettkampf in Merseburg erreicht. „Das ist ein tolles Ergebnis“, so Bereitschaftsführer Heinz Dröge.

Weiter gab es für den Landesverband Oldenburg, den die Linderner Gruppe in Merseburg vertrat, sowie für die Vertreter aus Schleswig-Holstein einen Sonderpreis für patientenorientiertes Retten. Am Bundeswettkampf in Merseburg haben 20 Wettkampfgruppen teilgenommen. Am Sonntagabend kehrte die Linderner Gruppe zurück.

DRK-Kreisvorsitzender Rudi Bley hatte den Lindernern bei der jüngsten Vorstandssitzung in Lastrup noch die besten Wünsche mit auf den Weg gegeben. Gleichzeitig wies er auf das Jubiläum der DRK-Bereitschaft Lindern im Oktober hin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Darüber hinaus legten Bley und DRK-Geschäftsführer Rainer Feldhaus in der Lastruper Bereitschaftsunterkunft eine umfangreiche Tagesordnung vor. Zentrales Thema waren die Renovierungsarbeiten an der Rettungswache und der DRK-Geschäftsstelle in Cloppenburg. Die von Feldhaus vorgeschlagenen Baumaßnahmen sollen auf der nächsten Vorstandssitzung beschlossen werden. Außerdem ging es um die Öffentlichkeitsarbeit und „Essen auf Rädern“.

In einer anschließenden Gesellschafterversammlung wurde über die Krankentransport- und Rettungsdienst-gGmbH debattiert. Aus rechtlichen Gründen gibt es eine Trennung zwischen der Arbeit des DRK-Kreisverbandes und der Gesellschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.