• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

DRK-Bereitschaft leistet 3226 Stunden

02.04.2015

Cloppenburg 38 ehrenamtliche Helfer haben 2014 für das Deutsche Rote Kreuz insgesamt 3226 Stunden geleistet. Die DRK-Bereitschaft Cloppenburg organisierte für 38 Veranstaltungen den Sanitätsdienst und betreute 13 Blutspendetermine mit insgesamt 1816 Blutspendern, erklärte DRK-Bereitschaftsleiter Jörg Schulze jetzt bei der Jahreshauptversammlung.

Neben den 18 Diensthabenden, die im Durchschnitt zwölf Personen besuchten, wurden auch zahlreiche kreisinterne und überörtliche Ausbildungen besucht. Somit ließen sich ein Helfer zum Kriseninterventionshelfer, eine Helferin zur Sanitäterin und zwei weitere Helfer zu Gruppenführern ausbilden. Zwei weitere Helfer haben sich über das Medizin-Produkt-Gesetz fortgebildet, um über alle gesetzlichen Bestimmungen informiert zu sein.

Dazu kommen fast 40 First-Responder-Einsätze, zwei Einsätze der Schnellen-Einsatz-Gruppe sowie drei Einsätze im Katastrophenschutz. Außerdem wurde die Ehrenamtlichen zu fünf Übungen alarmiert, um die Feuerwehren aus Cappeln, Cloppenburg und Emstek, den Gefahrgutzug des Landkreis Cloppenburg und das THW Cloppenburg zu unterstützen.

Nicht nur das Großfeuer in der Cloppenburger Innenstadt, sondern auch der Einsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft in Emstek werden den Helfern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Unterstützt vom Bereitschaftsleiter Jörg Schulze ehrte Kreisbereitschaftsleiter Ralf Hagen zahlreiche langjährige Mitglieder. Ehrennadeln und Urkunden sind verteilt worden an: Mirko Matthäus (20 Jahre), Michael Oberschelp (20 Jahre), Gabriel Pecsi (15 Jahre), Frank Lüllmann (zehn Jahre), Stefan Koopmeiners, Ingo Eschen und Johannes Wilhelm (alle fünf Jahre).

Danach standen die Wahlen auf der Tagesordnung. Seit 20 Jahren übt Jörg Schulze den Posten des Bereitschaftsleiters aus. Er wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.