• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Bv Neuscharrel: E-Jugend-Mädchen die heimlichen Stars des Vereins

20.03.2012

NEUSCHARREL Die Generalversammlung des Ballspielvereins Neuscharrel (BVN) stand ganz im Zeichen der Verabschiedung langjähriger verdienter Funktionsträger. Dabei ergab sich auch eine kleine „Runderneuerung“ des Vorstandes bei den Neuwahlen. „Wir haben ein äußerst ereignisreiches Vereinsjahr mit vielen Höhepunkten und Erfolgen, aber auch einigen Rückschlägen erlebt“, fasste Vorsitzender Werner Engbers in seinem Bericht die zahlreichen Ereignisse des zurückliegenden Jahres zusammen. Einen sehr umfangreichen Zeitraum nahmen auf der Versammlung die Situationsberichte der 20 Sparten- und Übungsleiter und Betreuer ein. Besonders hervorgehoben wurde, dass die erst im Sommer 2011 gegründete E-Mädchenfußballmannschaft so erfolgreich aufspielte, dass sie nicht nur in der Hinserie der Kreisklasse mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 102:3 Toren den 1. Platz belegte, sondern auch ohne ein Gegentor Hallenkreismeister wurde.

Bevor es zu den anstehenden Vorstandsneuwahlen kam, verabschiedete Vorsitzender Werner Engbers vier ausscheidende BVN-Funktionsträger: Norbert Freisel führte 38 Jahre das Protokoll bei den Generalversammlungen; Gerd Berling war seit 1981 als Spieler, Trainer und Betreuer aktiv, seit 2002 als Jugendobmann und ab 2006 als Vorstandsmitglied tätig; Hans Schlangen spielte seit seiner Jugendzeit beim BVN, diente später als Jugendbetreuer, Trainer und Co-Trainer und seit 2002 als 3. Vorsitzender dem BVN; Günther Bohlsen setzte sich über 20 Jahre als Schiedsrichterobmann ein.

Bei den Vorstandsneuwahlen gab es nur wenig Veränderungen. Einstimmig wiedergewählt wurde Werner Engbers zum 1. Vorsitzenden, ebenso sein Stellvertreter Helmut Ewen. Da Hans Schlangen als 3. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stand, wurde für ihn Frank Janßen neu in den Vorstand gewählt. Auch Gerd Berling verzichtete auf eine Wiederwahl zum Jugendobmann. An seine Stelle wurde Willi Brundiers neu gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt: Schriftführerin Stefanie Hanekamp und Kassenwart Daniel Stammermann. Auch die zwei Hauptplatzkassierer Gerd Röwe und Theo Kathmann sowie Ersatzkassierer Theo Künnen wurden wiedergewählt. An Stelle des nicht mehr kandidierenden Rechnungsprüfers Wolfgang Janßen wurde für ihn Wilfried Meemken neu gewählt, Heinz Sandmann behält weiterhin diese Aufgabe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.