• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Feier: Ehrung für 50 Liter „Lebenssaft“

27.04.2010

SEDELSBERG Mit einer Feier dankte jetzt die DRK-Bereitschaft Sedelsberg in ihrem Domizil ihren treuesten Blutspendern. Eingeladen waren all jene, die bei den Blutspendeterminen in Neuscharrel, Sedelsberg und Scharrel im zweiten Halbjahr 2009 zum Fünfzigsten, zum Fünfundsiebzigsten oder aber gar zum Einhundersten Mal Blut gespendet hatten. Die Ehrung der langjährigen Blutspender nahm DRK-Bereitschaftsleiter Josef Grote vor. Josef Grote dankte den Spendern für die vielen Blutspenden, die sie in ihrem Leben bereits gegeben und damit anderen Menschen das Leben gerettet haben.

50 Liter des Leben spendenden Saftes haben Maria Vahrmann aus Hilkenbrock und Gerd Hempen aus Sedelsberg bei ihren 100 Blutspenden beim DRK bereits gespendet. Für ihre 100. Blutspende erhielt sie als Dank einen prall gefüllten Präsentkorb verbunden mit der Bitte, auch weiterhin zum Blutspenden zu kommen und so vielleicht schon in einigen Jahren die 125. Blutspende zu geben. Leider konnte der Sedelsberger Gerd Hempen, der ebenfalls 100 Mal Blut beim DRK Blutsendedienst gespendet hat, an der Ehrung nicht teilnehmen.

Immerhin auf die stolze Anzahl von 75 Blutspenden können Theodor Zuppke und Günther Teipen aus Scharrel sowie Siegfried Schneider aus Sedelsberg zurückblicken. Sie wurden für ihre Spendenbereitschaft ebenfalls ausgezeichnet und bekamen einen Präsentkorb überreicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die 50. Blutspende wurden Harald Dänekas, Sedelsberg, Johannes Noffz, Sedelsberg, Heinz Norrenbrock, Sedelsberg, Martin Thoben, Sedelsberg, Alfred Blechschmidt, Scharrel, Kurt Koch, Scharrel, Uwe Schulz, Scharrel, Alfred Claussen, Sedelsberg, Erwin Lehmann, Sedelsberg und Manfred Norrenbrock, Scharrel geehrt. Auch sie durften sich über einen Präsentkorb freuen.

Nach der Ehrung stärkten sich die Blutspender an dem von der DRK-Bereitschaft aufgebauten Büfett und in geselliger Runde wurde bis in die späten Abendstunden geklönt. Die nächste Gelegenheit zum Blut spenden ist übrigens in Neuscharrel am Freitag, 21. Mai, ab 16 Uhr im Pfarrheim.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.