• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Ein Leben für die Blasmusik

22.11.2011

NEUSCHARREL „Wir waren bei allen Auftritten gut, bei einigen sogar Spitze!“, so das Fazit des Dirigenten des Jugendblasorchesters Neuscharrel (JBO) Peter Blömer. Auf der Generalversammlung des JBO am vergangenen Wochenende ließ man das Musik-Jahr mit Vorstandsneuwahlen und einer besonderen Ehrung enden.

Der Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Gisela Bley-Heyens. Martin Engbers überreichte ihr die Urkunde mit der Landesehrennadel in Gold des Niedersächsischen Musikverbandes e. V. für 30-jährige Tätigkeit im JBO.

Die Vorstandsneuwahlen unter der Leitung des Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Cloppenburg und JBO-Mitglied, Martin Engbers, verliefen äußerst zügig, da der gesamte Vorstand für eine Wiederwahl zur Verfügung stand und alle Wahlen einstimmig erfolgten. So bleibt Frank Ewen für weitere zwei Jahre 1. Vorsitzender und Dieter Theilmann sein Stellvertreter. Agnes Meyer verwaltet weiterhin die Finanzen, und Anja Budde ist wieder für den Schriftverkehr verantwortlich. Maria Schade bleibt Jugendvertreterin und Bernd Kuper jun. Noten- und Instrumentenwart. Zu neuen Kassenprüfern wurden Annegret Schlangen und Roswitha Brand gewählt.

Zum „Fleißigsten Musiker des Jahres 2011“ wurde Jan Röwe mit 62 Beteiligungen den gewählt. Es folgten Annegret Schlangen (59) und Roswitha Brand (57).

Kassenführerin Agnes Meyer berichtete in ihrem ausführlichen Kassenbericht von einem Fehlbetrag von circa 3000 Euro. Den begründete sie mit der Anschaffung mehrerer neuer und den Reparaturkosten alter Instrumente. Trotzdem konnte sie einen soliden Kassenbestand vorweisen und die zwei Kassenprüfer Michael Kösters und Thomas Engbers bescheinigten ihr eine einwandfreie Kassenführung.

Außerdem wurde für das Kohlessen der 25. Februar 2012 als Termin angekündigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.