• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Einbruch bei Fasanen und Hasen

20.03.2013

Garrel Markus Göken heißt der neue Leiter des Hegerings Garrel. Er wurde auf der Generalversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt und ist Nachfolger von Heinz Otten, der zwölf Jahre dem Hegering vorstand und nicht wieder für dieses Amt kandidierte.

Die weiteren Vorstandsämter wurden wie folgt besetzt: Cordula Wulfers wurde stellvertretende Vorsitzende, Dr. Clemens Hackstedt Schriftführer, Jörg Rolfes stellvertretender Schriftführer, Ludger Osterhus Kassierer und Klaus Janssen stellvertretender Kassierer. Die Kasse wird von Dr. Markus Kemper und Willi Mechelhoff geprüft.

Obleute für das Hundewesen sind Cordula Wulfers und Wilfried Cloppenburg (Vertreter), für die Bläsergruppe Hermann Bley und Norbert Hövelkamp (Vertreter). Für die Schießwettbewerbe sind Günther Nienaber und August Behrens verantwortlich, Franz Aumann für den Naturschutz.

„Die Niederwildstrecke ist im vergangenen Jahr wieder rückläufig gewesen“, hob Otten in seinem Jahresbericht hervor. Während sich die Bestände beim Damwild stabilisierten, gebe es beim Schwarz- und Rehwild steigende Zahlen. Bei Hasen und Fasanen seien dramatische Einbrüche zu verzeichnen.

Über mehrere Auftritte berichtete Bläserobmann Hermann Bley. Hubertusmessen seien an der Talsperre, in Beverbruch und in Bethen geblasen worden.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im Hegering wurden Karl-Heinz Bley, Gilbert Fleming, Eduard Meyer, Rainer Schönig und Markus Göken geehrt. Weil sie 40 Jahre zu dem Verband gehören und über 80 Jahre alt sind, wurden Hubert Kemper und Bernhard Wendeln zu Ehrenmitgliedern ernannt. Paul Wendeln wurde für 60-jährige Mitgliedschaft besonders ausgezeichnet.

„Das war stets mit Dir ein harmonisches Miteinander und Du hattest als Hegeringleiter dein Haus immer in Ordnung“, verabschiedete der neue Hegeringleiter Göken seinen Vorgänger Heinz Otten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.