• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

LERNEN: Erfolgreiches Führungstraining mit Hilfe von NLP

04.08.2007

CLOPPENBURG Ein 144-stündiges Führungstraining mit einer Ausbildung zum „NLP-Practitioner“ haben jetzt vier Frauen und acht Männer beim Bildungswerk Cloppenburg absolviert. Vor allem Mitarbeiter von klein- und mittelständischen Firmen waren angesprochen, ihre Führungskompetenzen mit Hilfe von Neuro-Linguistischem Programmieren (NLP) zu erweitern.

NLP gilt als eine der effektivsten Kommunikationsmethoden und hat in den verschiedensten Bereichen professioneller Kommunikation neue Standards etabliert. Inhaltlich ging es um Themen wie „strategische Kommunikation“, „Zielsetzung“, „Zielvereinbarungsgespräche“, „Moderation und Präsentation“, „Konfliktbewältigung“, „emotionale Kompetenz“ und „Selbstmanagement“.

Ziel der Ausbildung war es, die Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit zu verbessern, Flexibilität, Intuition, Zielgerichtetheit und Selbstvertrauen zu entwickeln sowie andere bei der Entwicklung dieser Fähigkeiten zu unterstützen. In einem abschließenden Live-Testing mussten die Teilnehmer ihre erworbenen Kenntnisse umsetzen.

Der pädagogische Mitarbeiter beim Bildungswerk Cloppenburg für den Bereich „Berufliche Bildung“, Franz-Josef Kettmann, überreichte den Teilnehmern zusammen mit der Dozentin Sabine Rötering (NLP-Lehrtrainerin aus Köln) die Zertifikate. Letztere hatte den Lehrgang zusammen mit Harald Heinemann – ebenfalls Köln – geleitet.

Die Absolventen: Eckhard Otten (Garrel), Maria Schrandt (Peheim), Beate Schulte (Emstek), Brigitte Knelangen (Friesoythe), Arno Bahlmann (Dinklage), Frank Einspannier (Meppen), Jan-Bernd Diekhaus-Röttger (Dinklage), Rainer Schepergerdes (Twist), Franz-Josef Werner (Varrelbusch), Werner Rump (Halen), Sascha Brinkmann (Garrel) und Marlies Buse (Garrel).

• Im Februar 2008 startet erneut ein Führungstraining mit NLP im Bildungswerk. Für Mitarbeiter von klein- oder mittelständischen Unternehmen bestehen dafür sehr gute Fördermöglichkeiten. Nähere Informationen gibt es unter 0 44 71/ 91 08-28, E-Mail fkettmann@bildungswerk-clp.de oder unter

www.bildungswerk-clp.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.