• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Hauptversammlung: „Erfolgreichster Verein im ganzen Kreis“

08.03.2013

Friesoythe Sein 60-jähriges Bestehen feiert der Reit- und Fahrverein Friesoythe im April – Grund genug für den Vorsitzenden Theo Vahle, während der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im vereinseigenen Casino in die Geschichte zurückzublicken.

Sechs Männer hätten den Verein in der Stadtschänke Coldehoff aus der Taufe gehoben. Neben vielen Turnieren und Erfolgen sowie dem Erwerb der Reithalle 2002 berichtete Vahle über die Kontinuität in der Vorstandsarbeit. Mit Josef Kösters (19 Jahre), Dr. Heinrich Frohne-Brinkmann (22) und Theo Vahle (19) habe es nur drei Vorsitzende gegeben. In seinem Resümee betonte Vahle, dass der Reit- und Fahrverein der erfolgreichste Sportverein nicht nur in Friesoythe, sondern im gesamten Landkreis sei. Das belegten Medaillen bei Welt-, Europa-, Deutschen, Niedersachsen-, Weser-Ems-, Landes- und Kreismeisterschaften. Stellvertretend nannte er Bernd Duen und Gero Meyer, die für Friesoythe und Deutschland die meisten Medaillen holten.

Höhepunkte des vergangenen Jahres seien das große Fahrturnier des Vereins für Ein-, Zwei- und Vierspänner – mit internationalen Fahrern, perfekter Organisation, hohen Besucherzahlen – und der Jagdtag mit der Cappenberger Meute mit mehr als 60 Reitern und 100 Zuschauern gewesen. Am erfolgreichsten seien die Reiter Rene Baumann, Arno Brünemeyer, Gerhard Oltmanns, Berthold Tholen, Hendrik Vahle, Theo Vahle und Jaqueline Bührmann gewesen. Letztere lobte er als Aushängeschild des Vereins.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mehr als 80 junge Reiter würden im 338 Mitglieder starken Verein ausgebildet. Über 30 Pferdesportler und mehrere Voltigiergruppen gingen für den RuF an den Start. Der Dank des Vorsitzenden galt Trainern, Ausbildern, Helfern, Sponsoren, Sportlern und Freunden, die sich für den Verein engagieren.

Kassenwart Hans-Jörg Hilgenstock berichtete über eine sehr positive finanzielle Entwicklung des Vereins. Bei den Teilwahlen zum Vorstand stand er aus Krankheitsgründen für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung. Frederike Stuke führt künftig die Kasse. Als Kassenprüfer fungieren Paul Kock und Helmut Brinkmann. Auf Antrag des Vorstandes wurde Hans-Jörg Hilgenstock zum Ehrenmitglied gewählt. 2013 ist statt des Reitturniers ein großes nationales Fahrturnier vom 6. bis 8. September auf dem Hof Peters in Ellerbrock geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.