• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Sv Marka-Ellerbrock: Ernst Ruh seit 50 Jahren im Schiedsrichterwesen aktiv

12.03.2013

Ellerbrock Ernst Ruh ist jetzt auf der Generalversammlung des SV Marka-Ellerbrock für 50-jährige Tätigkeit im Schiedsrichterwesen geehrt worden. Mit Bernd Huntemann und Mike Hachmöller gehören jetzt zwei neue Schiedsrichter zum Verein.

Die Versammlung mit rund 60 Teilnehmern eröffnet hatte der Vereinsvorsitzende Heiner Hachmöller mit einer Schweigeminute für die drei verstorbenen Vereinsmitglieder Johann Pohlgeers, Heinz Blankefort und Johann Deyen. In seinem Jahresrückblick wertete Hachmöller die beiden Vereinsfeste Sportwoche und Kohlessen im vergangenen Jahr als volle Erfolge.

Die Renovierungsarbeiten an der alten Ellerbrocker Schule seien weitgehend abgeschlossen, die Außenanlage müsse noch hergerichtet werden, gab der Vorsitzende bekannt. Hier soll an der Grenze zu den Bauplätzen eine Kirschlorbeerhecke gepflanzt werden. Auch das neue Ballfangnetz am Sportplatz sei aufgestellt. Erfreut zeigte sich der erste Vorsitzende darüber, dass Dank mehrerer Spender alle Mannschaften demnächst neue einheitliche Trainingsanzüge bekommen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Volkstanzgruppe seien derzeit 20 Tänzerinnen aktiv, in den Kindertanzgruppen seien es momentan etwa 25 Kinder, die von Karin Stammermann, Maria Schulte und Melanie Behrens betreut werden, und bei der Völkerballgruppe spielen 20 Frauen. Seit Oktober vergangenen Jahres gibt es auch eine Zumba-Gruppe in Ellerbrock. Die rund 20 Frauen werden jeden Dienstagabend in der alten Schule von Sarah Niemeyer trainiert.

Bei den Wahlen gab es eine Veränderungen im Vorstand: Gerätewart Erich Niemeyer gab seinen Posten ab. Seit 2003 gehörte er dem Vorstand an. Mit Blumenstrauß und dankenden Worten wurde er aus dem Amt verabschiedet. Für ihn kam Ludger Bley neu in den Vorstand. Weitere Veränderungen gab es nicht.

Den Vorstand bilden nun: Heiner Hachmöller (1. Vorsitzender), Holger Szczepanski (2. Vorsitzender), Heiner Memering (3. Vorsitzender), Helmut Schütte (Kassenwart), Jan Huntemann (Schriftführer), Ludger Bley (Gerätewart), Bernd Huntemann (Jugendwart), Sarah Niemeyer (Sportwart) und Klaus Barlage (Pressewart). Platzabzeichner bleiben Bernd und Jan Huntemann, und Schiedsrichterobmann ist weiterhin Ernst Ruh. Zum Ehrenrat gehören nach wie vor Heiner Grever, Werner Huntemann und Anton Stammermann. Kassenprüfer 2014 sind Hans Lindemann und Werner Grewer. Zum Abschluss gab Hachmöller noch zwei Termine bekannt: Das Sportfest wird vom 12. bis 14. Juli ausgerichtet und das Kohlessen am 9. November.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.