• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Verein ist bei Jugendarbeit auf dem richtigen Weg

08.01.2019

Essen Der Vereinsmeister 2018 der Erwachsenen des Rassegeflügelzuchtvereins Essen steht fest: Theo Niehe aus Essen sicherte sich den Titel mit der Rasse Brakel silber und 666 Punkten. In der Jugendgruppe wurde Simon Busche aus Lastrup mit 660 Punkten für die Rassen Gelbschnabelenten und Zwergenten gelb Vereinsmeister. Er erhielt mit 474 Punkten auch den „Heinz-Hermann Ortbrink Wanderpokal“.

Der Rassegeflügelzuchtverein Essen konnte insgesamt auf ein gutes Jahr mit Erfolgen auf örtlicher und regionaler Ebene zurückblicken. Als besonders gelungen wertete Vereinsvorsitzender und Jugendobmann Michael Haemfler aus Badbergen dabei die in Essen stattgefundene Hasetal-Rassegeflügelschau.

Auf dem richtigen Weg sieht man sich auch bei der Jugendarbeit. „Wir haben gegenwärtig eine Reihe junger Menschen im Verein, die sich trotz vieler weiterer Angebote mit erstaunlichem Eifer der Zucht und Betreuung von Rasse- und Ziergeflügel widmen“, freute sich Haemfler. Weitere Mitglieder seien in der Jugendgruppe sehr willkommen. Gern wären erfahrene Züchter beim Aufbau von Zuchtstämmen und entsprechenden Möglichkeiten zur Haltung von Rasse- und Ziergeflügel behilflich.

Leistungspreise wurden außerdem an folgende Züchter vergeben: Groß-, Wassergeflügel und Hühner: 1. Theo Niehe (572 Punkte), 2. Jan Lohaus (570). Zwerghühner: 1. Stefan Blömer (562), 2. Hubert Imholte (560), 3. Monika Imholte (559). Tauben: 1. Gerd Tapken (572), 2. Bernd Dasenbrock (571), 3. Carlo Haemfler (563).

Jugendgruppe: 1. Simon Busche (567), 2. Kilian Fasthoff (566), 3. Lina Haemfler (558).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.