• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Bildung: Experten analysieren Potenziale und Stärken

06.01.2011

CLOPPENBURG Nach einem erfolgreichen ersten Durchlauf der „Talentwerkstatt Handwerk“ im November vereinbarten nun die Marienschule Cloppenburg i.k.T und die Kreishandwerkerschaft eine Kooperation über weitere Maßnahmen der Berufsorientierung. Im April 2011 werden zwei Klassen der Jahrgangsstufe 8 zehn Tage handwerkliche Ausbildungsberufe praktisch erproben können. Christine Döpke und Doris Lorenz unterzeichneten für die Schulleitung eine Vereinbarung, die darüber hinaus eine langfristige Kooperation der Schule mit der Kreishandwerkerschaft vorsieht.

Erstmals wird im Rahmen der Talentwerkstatt Handwerk auch eine sogenannte Potenzialanalyse durchgeführt. Über drei Tage werden entsprechend geschulte Fachkräfte die individuellen Stärken und Potenziale der Schüler analysieren. Damit sollen ihnen weitere Hilfestellungen für die Berufswegeplanung gegeben werden. Im April wird die Projektleiterin der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg, Sigrid Tebben, auch wieder eine Klasse der Albert-Schweitzer-Schule begrüßen können, so dass erneut zwischen 50 und 60 Schüler für noch mehr Leben im Bildungszentrum Handwerk sorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.