• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Zweckerträge: Frauenrunde erläutert Pläne bei Kaffee und Kuchen

16.01.2016

Molbergen /Peheim Molberger und Peheimer Vereine haben am Donnerstag fast 8000 Euro aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens der Volksbank Cloppenburg erhalten. Dazu waren die Vereinsvertreter – alles Frauen – zu „Thoben“ nach Peheim gekommen. Kein Wunder, dass im Kaminzimmer gute Stimmung herrschte.

Volksbank-Vorstandsmitglied Norbert Hauptvogel bedankte sich bei allen Gewinnsparern und Mitarbeitern der Volksbank Cloppenburg dafür, dass diese hohe Ausschüttung erreicht werden konnte, wie er sagte.

Im Anschluss stellte die nette Frauenrunde gemütlich bei Kaffee und Kuchen ihre jeweiligen Pläne vor. Die Musikvereine Molbergen und Peheim erhielten jeweils 1000 Euro für Uniformen, und der Förderverein der Grundschule Peheim bekam 1000 Euro für zusätzliche Matten in der Turnhalle. Der Heimatverein Ermke freute sich über 2000 Euro für die Anschaffung von zusätzlichen Weihnachtssternen für die Weihnachtsbeleuchtung im Ort, und der Frauenchor St. Anna Peheim kann für 400 Euro einheitliche Tücher anschaffen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der SV Molbergen erhielt 600 Euro für Hürden, und der Förderverein Grundschule Molbergen freute sich über 150 Euro für Schultimer. 200 Euro gingen an die Spielplatzgemeinschaft Lückmannskamp, die sich einen Freischneider zulegen will.

Die Elternvertretung des Kindergartens St. Anna in Peheim kann für 1000 Euro ein Bodentrampolin anschaffen, und die Seniorentanzgruppe Peheim will sich für die 250 Euro einen CD-Player kaufen. Die Elternvertretung der Kinderkrippe St. Johannes Baptist in Molbergen wird die 300 Euro für ein Hochbeet verwenden.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.