• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Wirtschaft: Freude über neuen Verbrauchermarkt

07.04.2010

GEHLENBERG Als positives Ergebnis seiner Bemühungen hat der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Gehlenberg-Neuvrees-Neulorup die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes in Gehlenberg verbucht. Das wurde auf der HGV-Mitgliederversammlung in der Gaststätte Behnen deutlich. HGV-Vorsitzender Rainer Schröder zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden, denn die Bauarbeiten zum Verbrauchermarkt laufen auf Hochtouren. Richtfest ist am 16. April, eröffnet werden soll der Markt Anfang Juni.

Geld für Backhaus

Schröder ging auf viele Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein. Einen Beitrag mit 1500 Euro leistete der HGV für die Renovierung des Backhauses auf dem Mühlenberg. Dem Vorsitzenden des Sportvereins, Dietmar Reiners, überreichte Schröder einen Scheck über 250 Euro für den Bau eines Grillstandes am Sportgelände.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für sein besonderes Engagement bei den Bemühungen um die Erteilung der Baugenehmigung für den Verbrauchermarkt dankte Rainer Schröder dem SPD-Ratsherrn Hans Meyer mit einem Blumenstrauß. Schröder teilte mit, dass für weitere Bauvorhaben auf dem Marktgelände Interesse vorhanden sei.

Im weiteren Verlauf der Versammlung ehrte der Vorsitzende mehrere Vorstandsmitglieder für langjährige Mitarbeit. Gerhard Rolfes und Anton Kröger sind seit zwölf Jahren dabei, Josef Südkamp ist seit 17 Jahren Mitglied im Vorstand und Theo Thunert bereits seit 20 Jahren. Dienstältestes Vorstandsmitglied ist Hans Deeken mit 22 Jahren. Schröder dankte ihnen für ihren Einsatz und ihre zuverlässige Mitarbeit und überreichte Präsente.

Der Kassenbericht von Anton Kröger zeigte eine solide Kassenlage. Seine Arbeit wurde von den Kassenprüfern Peter Hanenkamp und Heinz Jansen-Olliges als einwandfrei bezeichnet. Nach der Entlastung des Vorstandes wurden Rainer Schröder zum 1. Vorsitzenden, Gerd Rolfes zum Stellvertreter, Anton Kröger zum Kassenwart, Klaus Immken zum Schriftwart und Hans Deeken, Theo Thunert, Bernd Wielenberg, Josef Südkamp, Werner Block, Tammo Klöver und Richard Werner jun. zu Beisitzern gewählt. Rainer Schröder betonte, dass er nur noch für ein Jahr dieses Amt übernehmen werde.

Schröder noch ein Jahr

Zu weiteren Vorhaben teilte er mit, dass der HGV mit einigen Mitgliedern an der Nordschau auf dem C-Port-Gelände am 1. und 2. Mai teilnehmen wird.

Aktuelle Informationen zur Nordschau 2010 finden Sie in unserem NWZ-Spezial.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.