• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Spende: Jäger unterstützen Rettungsschwimmer

28.10.2020

Friesoythe Eine Spende in Höhe von 1500 Euro hat die Ortsgruppe Friesoythe der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) vom Hegering Friesoythe erhalten. Ruth Kläne-Vahle, Jagdpächterin des Hegerings Friesoythe, überreichte die Zuwendung symbolisch in Form eines großen Schecks an den Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Frederik Fangmann.

„Wir werden die Spende für die Ausbildung der Rettungsschwimmer einsetzen und zusätzlich Material für die Kinder-Schwimmkurse anschaffen. Das Geld können wir gut gebrauchen, die Nachfrage an Schwimmkursen für Kinder ist sehr groß“, so Frederik Fangmann.

Die Spende des Hegerings wurde möglich durch die revierübergreifende Taubenjagd, die alljährlich im Januar durchgeführt wird. Dabei kämen sozial engagierten Einrichtungen in der Region die Reinerlöse aus dem Taubenverkauf und dem Schüsseltreiben zugute, sagte Ruth Kläne-Vahle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu der revierübergreifenden Taubenjagd lädt der Hegering Friesoythe unter anderem im Namen der Revierpächter ein. Es wird öffentlich eingeladen, sodass Jäger auch aus anderen Hegeringen und Landkreisen daran teilnehmen, um für einen guten Zweck zu jagen.

Die Tauben werden direkt nach dem Streckelegen von den Jägern gerupft und küchenfertig vorbereitet und zum Verkauf angeboten. „Die Nachfrage ist groß, das Wildbret ist in jedem Jahr ausverkauft“, berichtet das Organisationsteam unter der Leitung von Anke und Gerold Diekmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.