• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Maitage locken Groß und Klein

29.04.2019

Friesoythe Pünktlich zum Beginn des bunten Treibens am Sonntag war der Regen verschwunden. Und so strömten wieder tausende Besucher in die Friesoyther Innenstadt und genossen den dritten und damit letzten Tag der Friesoyther Maitage in diesem Jahr. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Friesoythe sowie zahlreiche Vereine und Einrichtungen hatten sich wieder einiges einfallen lassen.

Ob Tigerenten-Rodeo, Hüpfburgen, Kaninhop, Ponyreiten, Modellboote fernsteuern, Karussell fahren, einfach nur durch die Straßen bummeln oder die vielen angebotenen Leckereien an den Buden genießen – für jeden war wieder etwas dabei. Vor allem die kleinen Besucher kamen bei den vielen Mitmachaktionen auf ihre Kosten und konnten zum Teil auch kleine Preise gewinnen.

Außerdem gab es einen verkaufsoffenen Sonntag, den viele Besucher für einen Einkaufsbummel nutzen. In der Buchhandlung Schepers war Kriminalautor Autor Rolf Uliczka zu Gast, gab eine Signierstunde und nahm sich Zeit für Gespräche. Das Polizeikommissariat Friesoythe am Kreisel Grüner Hof stellte bei einem Besuchertag seine neuen Räumlichkeiten vor. Dort durften Kinder sogar auf einem Polizeimotorrad Platz nehmen. Die Resonanz war sehr groß. Schon circa eineinhalb Stunden nach Beginn (13 Uhr) seien bereits 500 bis 800 Besucher da gewesen, sagte Polizeioberkommissar Gerd Binder.

Des Weiteren fanden in der Innenstadt am Sonntag einige Platzkonzerte statt. So zeigten zum Beispiel die „Crackerjacks“ und das Kolping-Blasorchester Friesoythe ihr Können.

Musik gab es auch schon am Samstagabend, mit der die Partyband „Sweet Dreams“ im Festzelt vor der Gaststätte Poet für Stimmung sorgte. Ihren Abschluss fanden die Maitage dann am Sonntagabend dort, wo sie am Freitagabend auch eröffnet worden waren – an der Bahnhofstraße vor dem ehemaligen Kaufhaus Stuke. Dort gab es am Bierwagen wieder ein lockeres „Come Together“.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-cloppenburg 
Ein Video zu den Maitagen sehen Sie unter   www.nwzonline.de/videos 
Video

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.