• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Wirtschaft: „Deutsche Marken sind gefragt“

13.02.2020

Friesoythe Jens Kastner ist Asienexperte. Über 20 Jahre lebte der Journalist in Asien, hat die Entwicklung des Kontinents hautnah mitbekommen. Auch die Entstehung der neuen Seidenstraße, die mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 1 Billion US-Dollar das größte Infrastrukturprojekt aller Zeiten sein soll, ist er bestens vertraut.

„Das Ziel Chinas ist es zu zeigen, dass das lange Zeit ausgebeutete Land wieder zu einer Großmacht herangewachsen ist. Durch den Ausbau der Seidenstraße und die verbesserten Handelswege nach Europa will China seine Weltmacht zementieren“, sagt der 49-Jährige. Auch das immer noch große Gefälle zwischen Armut und Reichtum soll durch die bessere Anbindungen ärmerer Orte verbessert werden. „China will Europa nicht unterwandern, sondern Wohlstand erzeugen.“

Auch Deutschland sei von dem Ausbau der Seidenstraße Nutznießer, betont Jens Kastner. „Der Handel funktioniert ja nicht nur einseitig. In China sind vor allem deutsche Marken wie Bübchen und Doppelherz total angesagt. Durch die verbesserten Schifffahrtsrouten und den Ausbau der Landwege profitiert deshalb auch Deutschland.“
 Der Vortrag über „Chinas neue Seidenstraße“ findet am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr im Bildungswerk, Lange Straße 1a, statt. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldungen sind unter Telefon   04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de möglich.

Svenja Gabriel-Jürgens Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2455
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.