• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Schwerer Unfall auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Vollsperrung Eingerichtet
Schwerer Unfall auf der A 1

NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Füssinger 75 Jahre in der DLRG

16.02.2013

Cloppenburg Für eine 75-jährige Mitgliedschaft in der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) ist Hans Füssinger jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Cloppenburg mit einem Präsentkorb und der Goldenen Nadel geehrt worden. Der Vater des heute 92-Jährigen hatte die Ortsgruppe Cloppenburg vor fast 85 Jahren mitgegründet.

Für 25 Jahre in der DLRG wurden Ralf Mittmann und Ralf Borde jeweils die Silberne Nadel und ein Präsentkorb überreicht. Jan Hackmann, Nico Hermes, Patrick Kuster, David Norrenbrock, Dieter Norrenbrock, Sebastian Norrenbrock und Tim Wischmeyer wurden für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt.

Bei den Wahlen zum Vorstand gab es keine großen Überraschungen. Einstimmig wiedergewählt wurden Vorsitzender Kurt Mittmann, Schatzmeisterin Elfie Mittmann, die technischen Leiter Katja Hanschen und Thomas Kessen sowie die Kassenprüfer Jörg Schulze und Andreas Haskamp. Neu in den Vorstand gewählt wurden Julia Prenger als stellvertretende Vorsitzende und Stefan Strodthoff als Beisitzer.

Vorsitzender Mittmann berichtete über die Aktivitäten im Jahr 2012: Mit dem Boot „DLRG TT-Shuttle 1 Cloppenburg“ und zwei Bootsführern war man zum zwölften Mal an der Sicherung des Inselschwimmens von Langeoog nach Bensersiel beteiligt. Die 250 Aktiven wurden von insgesamt 25 Booten aus verschiedenen DLRG-Ortsgruppen begleitet.

Außerdem unterstützte die Ortsgruppe Cloppenburg im April und Oktober vergangenen Jahres ein Windentraining der ADAC-Luftrettung mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 26“ im Außenhafen von Hooksiel.

Außerdem übernahm die DLRG-Ortsgruppe die Streckensicherung für das Powerboot beim Oldenburger Hafenfest. Daneben war sie auch bei der mittlerweile legendären Drachenboot-Havarie des damaligen Ministerpräsidenten David McAllister (hatte die Schirmherrschaft der DLRG übernommen) auf dem Zwischenahner Meer.

Die technische Leiterin Katja Hanschen berichtet von den bestandenen Schwimmprüfungen: Es wurden insgesamt 50 Abzeichen vergeben, darunter ein Seepferdchen, 20 Jugendschwimmabzeichen in Bronze, sechs Jugendschwimmabzeichen in Silber, acht Jugendschwimmabzeichen in Gold, zwei Rettungsschwimmabzeichen in Bronze und 13 Rettungsschwimmabzeichen in Silber.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.