• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Ampeln werden abgebaut

10.11.2018

Garrel Die Sanierung der B 72 ist so gut wie abgeschlossen, nur noch Restarbeiten seien zu erledigen, informierte Klaus Haberland, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, am Donnerstagabend den Verkehrsausschuss des Landkreises Cloppenburg. Bis Ende November soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein, sagte Haberland. Die Umleitung durch Garrel habe – entgegen der Befürchtungen aus der Gemeinde Garrel – sehr gut funktioniert.

Mit dem Ende der Sanierung der B 72 werden die provisorischen Ampeln abgebaut, informierte Haberland weiter auf Nachfrage des Garreler Kreistagsmitglied Herbert Holthaus (CDU). Die CDU-Fraktion im Garreler Gemeinderat hatte nach den positiven Erfahrungen beantragt, dauerhaft Ampeln an den Kreuzungen zu installieren. Damit befassen sich zunächst die politischen Gremien.

Die Entschärfung der Unfallhäufungsstellen Hauptstraße/Petersfelder Straße und Hauptstraße/Böseler Straße ist auch Anliegen der Landesbehörde. Er, Haberland, warte nun auf eine Einladung der Gemeinde Garrel zu dem Thema.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.