• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Besichtigung: 40 000 Brötchen und 4000 Brote am Tag

05.10.2019

Garrel Mehr als 50 Garreler Landfrauen erlebten nun einen schönen Nachmittag mit vielen Informationen in der Bäckerei Behrens-Meyer. Bei Kaffee und Kuchen erläuterte Bernhard Meyer die Geschichte und die aktuelle Situation der Firma, während die Betriebsabläufe den Frauen in der Bäckerei nahe gebracht wurden.

In dritter Generation führt Bernhard Meyer die Firma. Schon als 20-jähriger Konditorlehrling musste er mit seiner Mutter die Firma leiten. Bereits mit 22 Jahren legte er die Meisterprüfung ab. Kontinuierlich vergrößerte Meyer die Firma. Es gab verschiedene Neu- und Umbauten. Erst 2017 wurde ein neues Bürogebäude errichtet. Heute arbeiten 650 Frauen und Männer für Behrens-Meyer. 84 Filialen, darunter viele Cafés, werden von der Garreler Firma betrieben. Die Brot- und Backwaren werden in einem Umkreis bis zu 70 Kilometern vertrieben. In Norddeutschland gehört Behrens-Meyer zu den größten Familienbetrieben des Handwerks.

2,5 Millionen Kilogramm Mehl im Jahr, bis zu 40 000 Brötchen und 4000 Brote am Tag – Zahlen, die die Frauen zum Staunen brachten. Großen Wert lege man auf die Hygiene im Betrieb. Jedes Teil in der Bäckerei werde jeden Tag gespült.

Seit der Gründung 1928 ist Behrens-Meyer ein familiengeführtes Unternehmen, das im täglichen Geschäft engagiert ist und nach familiären Werten geführt wird: Mit Passion für das Handwerk, Bewusstsein für die regionale Verbundenheit und Engagement. Für die Entwicklung der Firma habe Bernhard Meyer viel Mut haben müssen, um in neue Richtungen zu gehen. In seinen Schritten sei er aber immer sehr gut von den Verantwortlichen der Gemeinde Garrel unterstützt worden.

„Das Engagement und die Entwicklung sind bemerkenswert“, fassten die Frauen zusammen und freuten sich zum Abschluss der Betriebserkundung über eine Überraschung, die Chef Bernhard Meyer jeder Landfrau mit nach Hause gab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.