• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Schmackofatz auf Busparkplatz

31.08.2018

Garrel Lecker Schmackofatzen: Der sonst eher karge Busbahnhof in Garrel verwandelt sich während des Freimarkts zum dritten Mal in einen Platz der kulinarischen Genüsse: Essen für Genießer wird beim diesjährigen „Street Food Circle“ präsentiert.

Leckereien aus regionalen Zutaten werden zubereitet. Ob Wikingerspieße, Kartoffeltornado, handgemachten Fritten mit leckeren Toppings, Dim Sum (gefüllte asiatische Teigtaschen) oder hochwertige Burger – hier kommt jeder auf den Geschmack. Pulled Pork, Pulled Chicken, knusprigen Nachos, leckere Burger mit Chili-Cheese oder knusprig-rauchiger Bacon-Sauce, Bubble Waffles, gefüllt mit süßen Leckereien, frisches Spanferkel vom Grill oder frische Pasta: Qualitativ hochwertiges Essen mit Zutaten von regionalen Zulieferern und ohne Konservierungsstoffe, wird vor den Augen der Besucher frisch zubereitet. Da fließt einem schon beim Zuschauen das Wasser im Mund zusammen. Auch vegetarische Spezialitäten sind zu finden.

Geöffnet ist das Street-Food-Festival am Samstag von 12 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 12 bis 19 Uhr.

Neu in diesem Jahr: Etliche Craft-Beer-Sorten werden in gemütlichem Ambiente auf dem Street Food Festival angeboten. Craft-Beer ist handwerklich gebrautes Bier mit hochwertigen Zutaten, bei dem die Wiederbelebung traditioneller Braukunst im Vordergrund steht. Pale Ale, IPA, Porter oder Stout: Nicht nur Bierkenner freuen sich über die Bandbreite. Wer es nicht so mit Bier hat: Auserlesene Gin- und Whiskey-Sorten sowie Cocktails und Weinspezialitäten runden das Getränkeangebot auf dem Street-Food-Festival ab.

Der Genuss steht im Vordergrund, ebenso wie beim Essen. Und während die Erwachsenen in Ruhe schlemmen können, wird den kleinen Besuchern des Festivals ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten: Seifenblasenshow und Mitmach-Aktion, Kinderschminken und Hüpfburg – und das alles kostenlos.

Für musikalische Untermalung und beste Stimmung sorgt am Sonntag ab 14 Uhr das „Akustik Duo Dennis Buitmann und Tim Staudt“. Sie beiden Musiker werden Soul, Pop und Evergreens live spielen.

„Ein einzigartiges Festival“, betont Freimarkt-Cheforganisatorin Sonja Schmidt.

Reiner Kramer
stv. Redaktionsleitung Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2901

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.