• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Thüler Straße wird 2020 ausgebaut

07.02.2019

Garrel Der Planungsausschuss des Gemeinderats hatte kürzlich für die Aufhebung des Bebauungsplans „Thüler Straße“ gestimmt. Das war förmlich notwendig, um die Thüler Straße zwischen der Bergaue und der Abzweigung Petersfelder Straße auf einer Breite von 6,50 Meter ausbauen zu können. Das nämlich soll ohne eine Planfeststellung erfolgen, der Bebauungsplan verliert dadurch seine Bedeutung in Teilen. Dieser Schritt war auch notwendig, damit der Ausbau planrechtlich genehmigt werden kann. Der Ausbau soll dann im Jahr 2020 geschehen.

Die Ortsdurchfahrt (K 356) soll auf einer Länge von rund 640 Metern bis an die Petersfelder Straße verbreitert werden. Geplant ist, dass die Fahrbahn vom Beginn der Ortsdurchfahrt bis zur Einmündung Im Zuckergrund von Grund auf einen neuen Aufbau erhält, der Rest der Straße bis an die Kreuzung Petersfelder Straße erhält eine neue Fahrbahndecke.

Südlich der Fahrbahn soll durchgehend der Geh- und Radweg auf einem Hochbord angelegt werden.

Auf der Nordseite wird der vorhandene Geh- und Radweg zwischen der Straße Im Zuckergrund bis zur Petersfelder Straße auf 2,50 Meter verbreitert. Der Landkreis als zuständiger Baulastträger rechnet mit Kosten in Höhe von fast 800 000 Euro. Die Gemeinde Garrel beteiligt sich mit rund 70 000 Euro. Zudem sollen Fördermittel nach dem Niedersächsischen Gesetz zur Verbesserung der Straßeninfrastruktur (NGVFG) beantragt werden.

Erfreulich aus Sicht der Anlieger: Sie werden nur zu einem geringen Teil am Straßenausbau beteiligt – nämlich mit rund 6000 Euro, hatte Bauamtsleiter Ewald Bley früher schon deutlich gemacht.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.