• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Fast ganze Gemeinde mit schnellem Netz

19.09.2019

Garrel Die Gemeinde Garrel könnte bald nahezu flächendeckend mit Breitbandanschlüssen für schnelle Internetverbindungen versorgt sein. Während der Sitzung des Planungs-, Wirtschafts-, Verkehrs und Umweltausschuss des Gemeinderates haben Vertreter des Landkreises über ein neues Förderprogramm für den Ausbau in der Gemeinde berichtet.

Die Gemeinde Garrel muss einen Anteil von rund 2,7 Millionen Euro dafür erbringen – pro Jahr rund 675 000 Euro. Der Landkreis Cloppenburg trägt einen Anteil in gleicher Höhe. Insgesamt stellen Bund und Land im Landkreis rund 60 Millionen Euro zur Verfügung, 50 Prozent davon werden gefördert. Davon ausgebaut werden können Anschlüsse, die derzeit weniger als 30 Mbit/s erbringen – rund 600 in Garrel. Gefördert werden nur Glasfaseranschlüsse bis direkt ins Haus, so genannte FTTH-Anschlüsse.

Ausgebaut werden soll ab kommendem Jahr bis ins Jahr 2024. Der Fachausschuss sprach sich einhellig für den weiteren Breitbandausbau in Garrel aus.

Im Vorfeld war ein Planungsbüro damit beauftragt worden, den Bestand an unterversorgten Gebieten zu ermittel und Wirtschaftlichkeitsberechnungen durchzuführen.

Für die Gemeinde Garrel gibt es nach Auskunft von Petra Hinrichs, beim Landkreis für den Breitbandausbau zuständig, vor allem in den Außenbereichen wie Einzellagen oder einzelnen Straßenzügen oder in Teilen der Kirchdörfer den Bedarf auf weiteren Breitbandausbau. Der Ortskern Garrels sei bereits sehr gut erschlossen.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.