• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Spadaka: Geldsegen stärkt Ehrenamt

18.12.2014

Friesoythe /Altenoythe Groß war die Freude, als Nikolaus Hüls, Vorstandsmitglied der Spar- und Darlehnskasse (Spadaka) Friesoythe am Mittwochnachmittag in der Geschäftsstelle Friesoythe die Reinerträge des VR-Gewinnsparens verteilte. 14 Vereine und Gruppen aus dem Gebiet der Geschäftsstellen Friesoythe/Altenoythe erhielten insgesamt 12 347,50 Euro. „Das was Sie machen, ist unbezahlt und unbezahlbar“, richtete sich Hüls an die anwesenden Ehrenamtlichen. Insgesamt schüttet die Spar- und Darlehnskasse Friesoythe in diesem Jahr 50 000 Euro aus den Reinerträgen aus€.

Jeder Antrag werde auf „Herz und Nieren“ geprüft, sagte der Vorstandsvertreter. „Wir versuchen, im Bereich des Gewinnsparens möglichst viele zu berücksichtigen.“ Mit der Vergabe der Reinerträge wolle die Spar- und Darlehnskasse die ehrenamtliche Arbeit der Vereine und Einrichtungen im Geschäftsgebiet würdigen, so Hüls. Viele würden sogar in ihren Ehrenämtern Doppelfunktionen übernehmen, lobte er. Zugleich stehe das Ehrenamt in Folge des demografischen Wandels vor einer großen Herausforderung, sagte Hüls. Nachwuchs zu finden, gestalte sich immer schwieriger.

Folgende Vereine und Einrichtungen konnten durch die Geschäftsstellenleiter Lars Dominik und Iris Olliges einen Scheck für Investitionen entgegen nehmen: Männergesangverein Friesoythe (500 Euro für die Beschaffung von Notenmaterial und Chormappen); Förderverein Marienschule Friesoythe (500 Euro für MFM-Projekt an der Marienschule); Gesundheitssport-Kooperation (1500 Euro für die Anschaffung von Geräten und Materialien); Ambulanter Hospizdienst Malteser (1300 Euro für das Projekt „Hospiz macht Schule“ für Gesamtschulklassen; DLRG Friesoythe (600 Euro für die Anschaffung eines Tauchsets und Schwimmflossen); Montessori-Kinderhaus (500 Euro für die Anschaffung von Garderoben); Rheumaliga Niedersachsen AG Friesoythe (1000 Euro für die Anschaffung von Hilfsgeräten im Bad); Tennisclub Altenoythe (1000 Euro als Zuschuss für zusätzliche Gegenstände für den Tennisplatz); Reit- und Fahrclub Thüle (1000 Euro für die Anschaffung eines Dressurvierecks); SV Thüle (1000 Euro für die Anschaffung von 20 Betreuerjacken/Jugendabteilung); Gesangsverein Thüle (487,50 Euro für die Anschaffung von Notenmaterial und Chormappen); Männergangverein Harmonia (500 Euro für die Anschaffung von Notenmaterial und Notenregistern); Jugendblasorchester Neuscharrel (1500 Euro für die Anschaffung neuer Instrumente); Förderverein Neuscharrel (960 Euro für das Projekt Musikschule).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Melanie Jepsen Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.