• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Vollversammlung: Gemeindejugendring verteilt Geld an 17 Vereine

27.01.2017

Bösel Zur Vollversammlung des Gemeindejugendrings Bösel konnte Gemeindejugendringsprecherin Petra Oltmann die Vertreter der Vereine im Pfarrheim begrüßen.

„Die Ferienpassaktionen waren sowohl in Bösel als auch in Petersdorf ein voller Erfolg“, hob sie in ihrem Jahresbericht hervor. Der Ablauf des ersten BiB-Events sei grenzwertig gewesen. Es gab zwar viele Besucher, aber die Spielstände seien durch die weitläufigen Veranstaltungen zum Teil schlecht besucht gewesen. Angeboten hatte der Gemeindejugendring Hygienebelehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz.

Einstimmig wurde die Verteilung der Jugendpflegemittel 2016 beschlossen. Jeweils 210,51 Euro erhalten die St. Franziskus Schützenbruderschaft Petersdorf, die DJK, das DRK/JRK, der Fischereiverein, die KLJB Bösel, die Kolpingfamilie Bösel, die Messdiener Bösel, die Messdiener Petersdorf, der Reit- und Fahrverein Bösel, der Sing- und Spielkreis Petersdorf, der SV Bösel, der Tennisverein Bösel; jeweils 140,34 Euro erhalten der Bürgerschützenverein Bösel, der Kleintierzuchtverein, die Sportkegler und der SV Petersdorf. Die evangelische Jugend erhält 70,17 Euro.

Petra Oltmann wies darauf hin, dass auch in diesem Jahr wieder ein Zuschuss zur Jugendförderung von 150 Euro je Verein gewährt werden kann. Hierzu ist ein Antrag bis zum 30. November 2017 nötig.

Turnusgemäß standen für einige Vorstandsämter Wahlen an. Einstimmig wurde Christel Franke zur stellvertretenden Gemeindejugendringsprecherin wiedergewählt. Ebenso wurde Petra Oltmann zur Kassenwartin einstimmig wiedergewählt.

In diesem Jahr findet das BiB-Event am 11. Juni statt. Geben solle es aber nur einen Aktionsplatz, kündigte Petra Oltmann an. Beginnen soll das Fest wieder mit einem Gottesdienst. Das DRK bietet wieder ein Mittagessen an. Anregungen für die Spielstände werden gesucht. Uschi Schmolke gab Hinweise zum Ferienpass. Die Aktionen beginnen am 22. Juni. Am 14. Februar ist wieder eine Hygienebelehrung. Die nächste Vollversammlung soll am 16. Oktober stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.