NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VERSAMMLUNG: Großer Vertrauensbeweis für Maria Lukassen

02.12.2009

STRüCKLINGEN Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Strücklingen im Vereinslokal Schulte-Bleeker in Bollingen. Mehrere Vorstandsmitglieder hatten zuvor erklärt, nicht wieder zu kandidieren. Einstimmig wurde die bisherige Vorsitzende Maria Lukassen in ihrem Amt bestätigt.

Für Stefan Wallschlag übernimmt Ulrich Grever den Posten des 2. Vorsitzenden. Wallschlag wird wiederum Nachfolger der bisherigen 3. Vereinsvorsitzenden Tanja Lemberg. Einstimmig wiedergewählt wurde im Vorstand Schriftführerin Kathrin Lukassen. Als Nachfolger für Schatzmeisterin Annetraut Thomann rückt Magdalene Wallenstein in den Vorstand der Musiker. Instrumentenwart bleibt Karl-Heinz Murra. Als 1. Dirigent bleibt Andre Murra und als 2. Dirigent Georg Lukassen dem Vorstand erhalten. Das vakante Amt des 3. Dirigenten übernimmt Christina Stalljann.

Als 1. Jugendvertreterin wurde Stefanie Lukassen und als 2. Jugendvertreter Stefan Bruse gewählt. Kassenprüfer sind Bettina Grever und Dieter Hinrichs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor hatte Gerd Olling dem Vorstand für die hervorragende Arbeit gedankt. Gerade auch im Hinblick auf das Jubiläumsjahr habe der Vorstand sehr viel geleistet. Über ein sehr arbeitsreiches und erfolgreiches Vereinsjahr hatte zuvor Schriftführerin Kathrin Lukassen den Mitgliedern berichtet. So gab es 36 Auftritte, darunter vier Konzerte und fünf sogenannte Platzkonzerte sowie acht Ständchen. 49 Kinder befinden sich derzeit in der Ausbildung beim Strücklinger Musikverein. „Wir müssen uns um die Jugend kümmern, damit sie uns als Musikerinnen und Musiker erhalten bleibt“, forderte Vorstandsmitglied Magdalene Wallenstein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.