• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Haker schießt beide Adler ab

17.07.2013

Liener Bei Sonnenschein mit vielen Gästen und guter Stimmung hat die Liener Schützenbruderschaft „Klaus von Flüe“ ihr Schützenfest gefeiert. Der erste Festtag wurde mit dem Preis- und Königsschießen auf den Adler eröffnet. Die Preise errangen Reinhold Suhle (Krone), Ludwig Heidkamp (Zepter), Wilhelm Thoben (Reichsapfel), Josef Wördemann, (Stoß), Heinrich Otten (rechter Flügel) und Werner Lührig (linker Flügel).

Zum Königsschießen traten zwei Schützenbrüder an. Nach einem spannenden Wettbewerb, bei dem sich die Kontrahenten nichts schenkten, war Clemens Haker der glücklichere Schütze und erlegte den zähen Vogel.

Bereits am vorangegangenen Wochenende konnte König Clemens bei dem traditionellen Adlerübungsschießen den Vogel erlegen. Nach dieser gelungenen Generalprobe holte König Clemens somit erstmals in der Geschichte der Bruderschaft beide Adler aus dem Horst.

Jana Többen wurde am Wochenende zuvor als neue Kinderkönigin ermittelt. Beide Majestäten wurden am vergangenen Sonntag in ihr neues Amt eingeführt.

Mit dem Antreten der Schützenkompanie begann der zweite Festtag. Brudermeister Theo Lüers konnte zur Königsproklamation auf dem Festplatz viele Gäste, unter ihnen auch Dechant Ludger Fischer, begrüßen. Major Karl-Heinz Wichmann nahm mehrere Beförderungen für langjährige und zuverlässige Tätigkeiten im Verein vor, und Lüers ehrte zahlreiche Mitglieder.

Ein Höhepunkt bei diesen Auszeichnungen durch den ersten Vorsitzenden war das überreichen des silbernen Verdienstkreuzes des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften an Heinrich Horstmann und Heinrich Knurbein für große Verdienste um das Schützenwesen. Die dazugehörige Urkunde wurde unterschrieben vom Hochmeister der Bruderschaften Dr. Emanuel Prinz zu Salm-Salm

Den Abschluss des Festes bildete der große Festball. Hierzu waren auch die Nachbarvereine Garen-Marren und Lindern mit vielen Mitgliedern erschienen.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.