• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Wohnen: „Vor dem Esch“ entstehen neue Wohnhäuser

14.05.2020

Harkebrügge Es wird kräftig gezimmert, gehämmert und gemauert. Im Baugebiet „Vor dem Esch“ in Harkebrügge schießt ein Haus nach dem anderen aus dem Erdboden. Es herrscht rege Bautätigkeit. Auf einer Fläche von etwa sechs Hektar entstehen Einfamilienhäuser.

Die Gemeinde Barßel hat dort Bauland ausgewiesen, um insbesondere Einheimischen die Möglichkeit zu bieten, an ihrem Wohnort zu bauen. Verwirklicht wird das Projekt allerdings nicht durch die Barßeler Behörde, sondern durch den privaten Vorhabenträger der Spar- und Darlehnskasse Friesoythe. Insgesamt gibt es dort 65 Baugrundstücke in einer Größe zwischen 500 und 1000 Quadratmetern. „Die Hälfte der Grundstücksverkäufe sind bereits notariell beurkundet. Für die anderen Grundstücke haben sich Interessenten vorgemerkt. Somit gibt es dort keine Fläche mehr zu erwerben“, sagt Karl-Heinz Looschen, der bei der Spar- und Darlehnskasse für die Vermarktung des Baugebietes zuständig ist.

Um noch in den Genuss eines Wohnbaugrundstückes zu kommen, müsse schon ein Bewerber abspringen, so Looschen. Ein Wunschgrundstück gibt es dann aber nicht mehr. Der Kaufpreis beträgt voll erschlossen 75 Euro pro Quadratmeter. Viele junge Harkebrügger Familien haben sich um die Plätze beworben. Sie möchten gerne am Ort wohnen bleiben. „Unser Interesse war es auch, dass Menschen aus der Gemeinde Barßel hier einen Platz bekommen. Die haben wir natürlich zu Beginn der Verkäufe bevorzugt“, so Looschen. Nicht ganz uneigennützig, denn die Spar- und Darlehnskasse ist die einzige Bank, die in Harkebrügge noch eine Zweigstelle unterhält.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lange Zeit hatte sich im „Vor dem Esch“ nichts getan. Eine Verzögerung gab es auch durch Ausgrabungen. Vermutet wurden im Baugebiet Bodendenkmäler. Doch das bestätigte sich nicht.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.