• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Jahresbilanz: Heimatverein erstellt Fotoarchiv

23.03.2015

Cappeln Mehr Anwesende hätte sich der Vorstand des Heimatvereins Cappeln bei der Mitgliederversammlung gewünscht. Das könne auch an einer Parallelveranstaltung liegen, meinte der Vorsitzende Manfred Plog zu Beginn des Treffens in der Gaststätte „Zum Alten Bahnhof“.

Der Jahresbericht des Vereinschefs ließ viele Aktivitäten während der vergangenen Monate erkennen. Er erinnerte an den Delegiertentag des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland in Cappeln sowie an einen Besuch im Ecopark.

Aktiv waren im vergangenen Jahr auch die Volkstanzgruppe und die Radwandergruppe des Vereins. Bei der Tanzgruppe gibt es gegenwärtig erhebliche Nachwuchsprobleme, so dass nicht alle Auftrittsangebote angenommen werden konnten. Trotzdem blickte der Sprecher der Gruppe, Rudolf Arkenau, optimistisch in die Zukunft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die kommenden Monate haben sich die Heimatfreunde allerhand vorgenommen. Am 25. April (9 Uhr, Treffpunkt ist der Dorfplatz) steht die Reinigung und Pflege der Grillhütte und der Sitzgruppen auf dem Programm. Am 1. Mai geht es auf Maitour. Ferner möchte der Vorstand die von der Gemeinde im Rathaus zur Verfügung gestellten Räume weiter herrichten und mit der Erstellung eines Fotoarchivs beginnen. Die notwendigen technischen und elektronischen Geräte wie Computer, Drucker und Scanner sollen angeschafft werden. Ein weiteres Thema wird in der nächsten Zeit die Dorferneuerung sein. Hier will sich der Heimatverein während der Planungsphase einbringen.

Einen detaillierten Bericht zu den Finanzen hörten die Versammlungsteilnehmer von Kassenwart Gregor Brokamp, dem die Prüfer eine vorbildliche Buchführung bescheinigten. Im kommenden Jahr wird die Kasse von Rudolf Arkenau und Martin Vorwerk geprüft.


     www.heimatverein-cappeln.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.