• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Heinz Thienel bleibt SVN-Chef

11.07.2011

NIKOLAUSDORF Heinz Thienel ist auf der Generalversammlung des SV Nikolausdorf-Beverbruch in der Vereinsgaststätte „Meyer“ in Nikolausdorf als erster Vorsitzender wiedergewählt worden. Schriftführer Rainer Budde und die Jugendobfrau Dagmar Thienel legten ihre Ämter nieder.

Neuer Schriftführer wurde Christian Ferneding, neuer Jugendobmann Rainer Bramlage. Neuer 3. Vorsitzender ist Fred Fleming, der das Amt von Christian Ferneding übernahm. Der 2. Vorsitzende Martin Vossmann, Kassenwart Ludger Rempe, Herrenobmann Werner Lucke und Damenobfrau Janine Willenborg wurden einstimmig wiedergewählt.

Thienel bedankte sich besonders bei der anwesenden Ehrenvorsitzenden Marlis Schulz, den Vorstandskollegen, allen Trainern und Betreuern sowie bei dem Förderverein des SVN für deren Verdienste für den Verein. Zufrieden zeigte sich der Vorstand mit den sportlichen Leistungen. Die männliche C-Jugend und die C-Juniorinnen wurden Staffelsieger. In der neuen Saison können von der G- bis zur A-Jugend alle Altersklassen besetzt werden und am Punktspielbetrieb teilnehmen. „Darüber sind wir sehr erfreut. Das ist für einen kleinen Verein wie den SVN nicht selbstverständlich“, so Thienel.

Erinnert wurde an das Sportfest vom 5. bis 7. August und an den Sportlerball am 29. Oktober, der erstmals gemeinsam mit dem Tennisclub Nikolausdorf/Garrel und der DJK Beverbruch gefeiert werden soll. Der Vorstand sieht den Verein für die kommende Saison gut aufgestellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.