• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Weihnachtsfeier: Bewusst durch die Adventszeit

09.12.2019

Hemmelte Der Saal sowie ein Nebenraum des Hans Lübke-Hauses waren bis auf den letzten Platz besetzt, als die Vorsitzende des Hemmelter Landfrauenvereins die Mitglieder des Vereins sowie zahlreiche Senioren des Ortes zur gemeinsamen Adventsfeier begrüßte. Auf die Besucher wartete ein tolles und abwechslungsreiches Programm, das mit viel Beifall begleitet wurde.

Nach einer Kaffeetafel an festlich geschmückten Tischen und gemeinsam gesungenen Liedern, die von Christiane Bolte musikalisch begleitet wurden, bildeten Ansprachen von Vertreten christlicher Konfessionen den Auftakt zu einer Programmfolge mit besinnlichen Beiträgen, bei der aber auch heitere Akzente keinesfalls fehlten. Pfarrerin Eva Hachmeister-Uecker überbrachte die Grüße der evangelisch-lutherischen Christusgemeinde und deutete die Adventszeit in einer Ansprache als eine Vorbereitungszeit auf die Ankunft des Gottessohnes.

Auszeit von der Hektik

Sie rief dazu auf, sich eine Auszeit von der Hektik und Hetze des täglichen Lebens zu gönnen. Die Vorweihnachtszeit lade dazu ein, bewusst zu leben und die Türen der Herzen für die Mitmenschen zu öffnen. Der Advent beschränke sich jedoch nicht auf die Vorbereitung von Festtagsfreuden im eigenen Umfeld, sondern sei in besonderem Maße dazu angetan, anderen Menschen Freude zu schenken, tätige Nächstenliebe zu üben und Gemeinschaft zu pflegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein großes Lob zollte Pfarrer Günter Mleziva dem Vorbereitungsteam für eine vorbildliche Arbeit und für die Bereitschaft, anderen Menschen Zeit und Freude zu schenken. Auf die wachsenden Dimensionen der Ansprüche in einer, von Hektik geprägten Umwelt eingehend, betonte der Geistliche, dass nicht der materielle Wert der Geschenke ausschlaggebend sei, oftmals reiche schon ein freundliches Wort oder eine Umarmung, um ein Lächeln in das Gesicht von Menschen zu zaubern, die auf der Schattenseite des Lebens stehen oder in tiefer Einsamkeit versunken seien.

Besonders in den kommenden Wochen seien die Christen aufgefordert, im Gedränge des Alltags innezuhalten und sich auf die eigentliche Bedeutung der Adventszeit zu besinnen. „Mit der Bereitschaft zur Solidarität mit dem Nächsten der unserer Hilfe bedarf, erzielen wir oftmals mit kleinen Dingen eine große Wirkung“, sagte der Geistliche.

Besinnlich, aber auch heiter wurde das Programm von der Theatergruppe mit Michaela Ostendorf, Regina Schücke, Annette Wichmann und Sonja Vaske fortgesetzt, die mit Geschichten und Sketchen in Mimik und Gestik glänzten und die Besucher begeisterten.

Guter Zweck

Zum Schluss der Veranstaltung konnten viele Teilnehmer aus einer Tombola Preise mit nach Hause nehmen. Die eigentlichen Gewinner aber sind mehrere Kinder, deren Wunschzettel die Landfrauen von einem Weihnachtswunschbaum gepflückt hatten. An Heiligabend dürfen sie sich über eine tolle Bescherung freuen, die aus dem Erlös der Tombola finanziert wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.