• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Hermann Fugel ist Schütze 2010

17.01.2011

SCHARREL Den Höhepunkt des Scharreler Schützenballs, der am Sonnabend im Bonifatiushaus gefeiert wurde, gab es kurz vor Mitternacht als der Vorsitzende Willi Hinrichs das Wort ergriff, um die Auszeichnung zum „Schützen des Jahres 2010“ vorzunehmen. Unter dem tosenden Jubel rief er Hermann Fugel aus dem Zug II als Geehrten aus. Mit Hermann Fugel werde ein Schütze geehrt, der diese Ehrung längst verdient habe, so Hinrichs. Fugel ist seit fast 50 Jahren Mitglied des Schützenvereins Hubertus Scharrel und hat sich seit Jahrzehnten immer wieder um das Schützenwesen in Scharrel hervorgetan.

14 Jahre war er zudem im Vorstand des Vereins aktiv tätig, und auch heute sei Hermann Fugel immer noch zur Stelle, wenn es darum gehe, Arbeiten für den Verein zu erledigen. „Wir haben die richtige Wahl getroffen“, stellte Willi Hinrichs zum Abschluss seiner Laudatio fest.

Zahlreiche Auszeichnungen

Auch in diesem Jahr gab es auf dem Schützenball wieder zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen und so freute es Schützengeneral Willi Hinrichs insbesondere, in diesem Jahr gemeinsam mit dem Schützenkönig gleich mehrere Schützenoffiziere befördern zu können.

So wurden Oberleutnant Anneliese Leferink und Oberleutnant Wilhelm Tellmann jeweils zum Hauptmann befördert. Die Schützen Mirco Bockhorst, Michael Tellmann, Sascha Bruns, Tobias Kanne und Philipp Temann wurden in den Offiziersrang gehoben und zum Leutnant befördert.

Mit einem Präsent zeichnete Willi Hinrichs die amtierende Schützenmajestät König Alfons und Königin Gisela für ihre Erfolge beim Kreiskönigsschießen aus. Es ist das erste Mal, dass ein Königspaar auch gleichzeitig gemeinsam das Kreiskönigspaar ist – das hat es in den vergangenen 50 Jahren noch nicht gegeben. Auch für Bundesjugendkönig Tim Hanekamp gab es eine Auszeichnung von König Alfons für die herausragende Leistung.

Besondere Verdienste

Für sein Engagement um das Schützenwesen und seine engagierte Arbeit im Vor-stand erhielt Joachim Oltmanns die Ehrennadel für besondere Verdienste überreicht. Geehrt wurden auch die Musikerinnen Anne Westerhoff für ihre 25-jährige und Bärbel Albers für ihre zehnjährige Treue, auf den Festen zu spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.