• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VEREINE: HGV erhöht Beiträge kräftig

02.11.2006

LASTRUP Handel und Gewerbe rüsten sich für den Lastruper Weihnachtsmarkt. Er beginnt am 9. Dezember.

von günter Stutenkemper LASTRUP - Um den Haushalt des Handels- und Gewerbevereins Lastrup langfristig auszugleichen, hat die Mitgliederversammlung jetzt die Erhöhung der Beiträge von 60 Euro auf 100 Euro beschlossen. Bislang wurde der Etat aus Überschüssen aus der Kirmes ausgeglichen.

Frank Sommer, Walter Schumacher, Helmut Bäker und Günter Rolwers wurden für vier Jahre als Mitglieder des den HGV führenden Arbeitskreises bestätigt. Der Weihnachtsmarkt ist für den 9. und 10. Dezember geplant. Für 2007 plant der HGV mit der Gemeinde wieder einen Veranstaltungskalender. Im Dezember wird er wieder allen Haushalten in der Gemeinde Lastrup kostenlos zur Verfügung gestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorsitzender Josef Gesen berichtete, dass die Weihnachtsbeleuchtung einen Bestand von 140 Weihnachtssternen erreicht habe. Die weitere Bebauung im Industriegebiet und neue Straßenbeleuchtungen in der Wall-, Kirch-, und St.-Elisabeth-Straße habe die Anschaffung von zusätzlich 15 Sternen erfordert. An der Weihnachtsverlosung 2005 hätten 22 Geschäfte teilgenommen, im Jahr davor 27. In den bisherigen 29 Jahren seien von der Lastruper Geschäftswelt für die Weihnachtsverlosung 188 000 Euro aufgebracht und 502 Präsentkörbe im Wert von 26 000 Euro verlost worden, berichtete Gesen. Die Osterglockenaktion, die der HGV mit der Gemeinde und dem Heimatverein durchführt, erreicht in diesem Herbst mit 25 000 Osterglockenzwiebeln einen neuen Höchststand.

Zum dritten Mal habe es Anfang Mai 2006 einen verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Lastruper Maitage“ gegeben. 16 Geschäfte hatten sich beteiligt, resümierte Gesen. Die Verbesserung gegenüber dem Vorjahr führte er allerdings auch auf das gute Wetter zurück.

Die Kirmes sei in diesem Jahr bei herrlichem Spätsommerwetter und gutem Besuch zur allgemeinen Zufriedenheit verlaufen. Das Highlight der diesjährigen Herbstkirmes sei die zum zweiten Mal durchgeführte Show „Lastruper Super Bingo Spiel“ gewesen. Bei der Kirmesverlosung seien wieder alle Lose abgesetzt worden.

Da HGV-Geschäftsführer Günther Deeken nach 35 Jahren sein Amt zur Verfügung stellte, wurden die Vorstandsgeschäfte neu aufgeteilt. Josef Pahls wurde neues Mitglied im Arbeitskreis und bekleidet das Amt des Schriftführers/Geschäftsführers. Zum weiteren Vorstand gehören Gesen, sein Stellvertreter Helmut Bäker und Clemens Enneking als Kassenwart.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.