• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

KLJB: Hilfsprojekt nach 33 Jahren auf der Kippe

14.03.2006

CLOPPENBURG /VECHTA CLOPPENBURG/VECHTA/HZ - Das Entwicklungshilfeprojekt des Togo-Kreises der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Landesverband Oldenburg steckt in der Krise. Das wurde in der Generalversammlung des Togo-Kreises in Stapelfeld deutlich. Die Gründe: finanzielle und personelle Probleme, sinkende Motivation im Vorstand aufgrund mangelnder Resonanz auf Veranstaltungen sowie organisatorische Hürden.

Die Mitglieder wollen aber Anstrengungen unternehmen, das Projekt zu retten. Schließlich unterstützt der Togo-Kreis seit über 30 Jahren im westafrikanischen Tsévié die Sozial-, Bildungs-, Gesundheitsarbeit und Landwirtschaft und finanziert Kleinprojekte. Jetzt erhofft sich der Vorstand ideelle und finanzielle Unterstützung der 178 organisierten Mitglieder und KLJB-Ortsvereine sowie weiterer Förderer, die sich mit dem Togo-Kreis verbunden fühlen.

Eine Austauschfahrt nach Togo steht dennoch auf dem Programm. Sie ist vom 14. Oktober bis 4. November terminiert. Beim Aufenthalt in Afrika will man den Alltag in der westafrikanischen Republik erleben. Das von den togoischen Gastgebern gestaltete Aufenthaltsprogramm wird nicht nur von einem gemeinsamen Arbeitseinsatz bestimmt, sondern sieht unter anderem auch Besuche von Märkten, Dörfern und der Hauptstadt Lomé vor. Auskunft erteilt der Togo Kreis in Vechta unter 04441/872 266.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Togo-Kreis hat auch den Vorstand umbesetzt. Susanne Tebbe aus Bakum wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Michael Ortmann aus Bakum an, der nicht wieder kandidierte. Für Alina Blankenburg aus Lindern, die ebenfalls nicht zur Wiederwahl stand, rückte Katrin Kurre aus Vechta als erste Stellvertreterin in den Vorstand auf. Den Posten der zweiten stellvertretenden Vorsitzenden hat Svantje Malchow aus Oldenburg übernommen. Als Geschäftsführer verwaltet Siegfried Looschen aus Cappeln die Finanzen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.