• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Dorfentwicklung: HoKeBü: Bürger haben online das Wort

07.07.2020

Hoheging /Kellerhöhe Die Dorfentwicklungsplanung der Dorfregion Hoheging, Kellerhöhe und Bürgermoor (HoKeBü) geht in die nächste Phase. Vorbereitet werden soll die Auswahl von Start- und Leitprojekten. Da die Bürgerbeteiligung aktuell nicht im Rahmen großer Veranstaltungen stattfinden kann, sind die Bürgerinnen und Bürger nun aufgerufen, an einer Online-Umfrage zu den Start- und Leitprojekten teilzunehmen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich beim begleitenden Büro pro-t-in (dorfentwicklung@pro-t-in.de) oder der Gemeinde Emstek (wolfgang.wilke@emstek.de) und erhält die entsprechenden Zugangsdaten.

Bis zum 15. Juli können die Einwohnerinnen und Einwohner von HoKeBü hier ihre Bewertung abgeben: Aus dem Projektpool mit allen Projektideen, die als Zukunftsaufgaben im ersten Arbeitskreis und im Workshop für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erarbeitet wurden, kann jede und jeder zwei Projekte je Themenschwerpunkt auswählen. Aus den Favoriten aller Teilnehmenden werden die Start- und Leitprojekte für die Dorfregion entwickelt. Diese Projekte markieren später den Übergang von der Planungs- in die Umsetzungsphase. Sie genießen höchste Priorität und sind grundsätzlich öffentliche Vorhaben.

Um einen guten Überblick zu gewinnen, wurden die Projektideen thematischen Schwerpunkten zugeordnet. Auf diese Weise können die Umfrage-Teilnehmer direkt auf die Themen zugreifen, die sie interessieren. Die Schwerpunkte sind: „Dorfgemeinschaft“, „Jung und Alt“, „Infrastruktur“, „Verkehrsinfrastruktur“ und „Ortsbild/Natur und Erholung“. Darüber hinaus können die Teilnehmer weitere Anregungen sowie Anmerkungen zur Umfrage und zum Prozess hinterlassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Ergebnisse der Online-Umfrage werden auf dem nächsten öffentlichen Arbeitskreis vorgestellt, der voraussichtlich am 5. August stattfinden soll.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.