• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Johannes hat sicheres Auge

16.03.2011

Ihre Ausbildungseignerprüfung bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg Robert Benten (Werlte), Dagmar Budde (Kampe), Regina Buschel (Garrel), Kerstin Fuhler (Neuscharrel), Christian Hackmann (Markhausen), Stefan Huhsmann (Scharrel). Arne Kaiser (Oldenburg), Antje Köster (Großenkneten), Miguel Montelongo (Papenburg), Dennis Oldopp (Dörpen), Oliver Speckmann (Altenoythe), Erna Stadtsholte (Peheim), Martina Tameling (Friesoythe), Stefan Untiedt (Altenoythe), Vaske Roman (Emstek), Gonzalo Vera Rabal (Visbek) und Sergej Wulfert (Heede). Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann vom Bildungswerk Friesoythe gratulierten in einer Feierstunde zur bestandenen Prüfung. Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt.

Das KEB-Zertifikat PC-Assistent erhielten nun 14 Absolventen beim Bildungswerk Friesoythe. Barbara Hardenberg vom Bildungswerk und Referent Wolfgang Esperger überreichten die Zertifikate an Edith Aumüller (Bösel), Heike Cloppenburg (Bösel), Heidrun Edsperger (Löningen), Ulrike Ferneding (Friesoythe), Sonja Focken (Sedelsberg), Ursula Hillebrand (Barßelermoor), Ulrike Lübbers-Siemer (Friesoythe), Ute Lüken (Barßel), Heike Obst, (Thüle), Elsbeth Olliges (Hilkenbrook), Karin Speckmann (Altenoythe), Andrea Tabeling (Garrel), Irmgard Thieken (Altenoythe) und Markus Thoben (Neuscharrel).

Die Jungschützenabteilung der St. Johannes Schützenbruderschaft Markhausen ermittelten nun ihre Schüler- und Jugendprinzen. Startberechtigt für das Schülerprinzenschießen (Luftgewehr Auflage) waren alle Markhauser Jungschützen im Alter von zwölf bis 16 Jahren und beim Jugendprinzenschießen (Luftgewehr Freihand) die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 17 und 24 Jahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Schülerklasse sicherte sich Jennifer Elsen die Prinzenwürde. Bei den Jugendlichen siegte Johannes Bäker. Jennifer Elsen und Johannes Bäker haben sich damit für das Landesbezirksprinzenschießen am 2. Juli in Liener qualifiziert.

Die Friesoyther Landjugend (KLJB) hat einen neuen Vorstand. Auf der jüngsten Sitzung wurden Verena Brinkmann, Janine Appel, Markus Brinkmann, Anne Kruthoff, Stefanie Tholen, Andrea Dumstorff und Thorsten Anneken als Vorstandsmitglieder gewählt. Auf der Mitgliederversammlung blickte die Landjugend auf ein gut gelaufenes Jahr – unter anderem mit Ernteball sowie Ostereier- und Tannenbaumaktion – zurück.

Am Freitag, 1. April, werden neue KLJB-Mitglieder aufgenommen. Wer Lust hat, bei der Friesoyther Landjugend mitzumachen, kann um 19.30 Uhr ins Franziskushaus in Friesoythe kommen. Derzeit hat die Gruppe 77 Mitglieder.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.