• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Dlrg: Jüngster Preisträger in der Geschichte

14.11.2015

Hamburg /Garrel Der 14-jährige Andreas Pleye hat am späten Donnerstagabend im Rahmen einer feierlichen Gala bei der Beiersdorf AG in Hamburg den „Preis für Lebensretter 2015“ in der Kategorie „Soforthilfe“ (DLRG-Mitglieder) erhalten. Er ist damit der jüngste Preisträger in der Geschichte dieses Preises. Diese Auszeichnung ist mit 1500 Euro dotiert und wurde dem Schüler in Form eines Schecks überreicht.

Andreas Pleye ist DLRG-Mitglied seit dem vierten Lebensjahr. Seinem Mut und seiner guten Ausbildung im Rettungsschwimmen verdankt – wie berichtet – ein 27-Jähriger aus Werlte das Leben. Anfang Juli hatte Andreas Pleye den Mann aus der Thülsfelder Talsperre vor dem Ertrinken gerettet.

In seiner Rede vor 300 Gästen lobte Hans-Hubert-Hatje, Präsident der DLRG: „Heute abend schauen wir voller Stolz und Anerkennung auf ganz besondere Lebensretter. Unsere Preisträger haben Mut und ein unheimliches Maß an Zivilcourage bewiesen.“ Uneigennützig hätten die Preisträger ihre Zeit anderen Menschen geschenkt und ihnen dabei das Leben gerettet. „Dafür bedanke ich mich im Namen aller Mitglieder und Förderer der DLRG ganz herzlich.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Iain Holding, General Manager Geschäftsbereich Deutschland/Schweiz der Beiersdorf AG, würdigte die anwesenden Preisträger: „Unser Staat und die Gesellschaft funktionieren nur, wenn es Menschen wie Sie gibt, die sich freiwillig in den Dienst der guten Sache stellen. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie sich uneigennützig für andere Menschen einsetzen, dass Sie anderen Menschen das Leben gerettet haben. Sie sind die wahren Helden des Alltags.“

Andreas Pleye ist einer von vier Preisträgern der Auszeichnung, die Baiersdorf mit seiner Marke Nivea zusammen mit der DLRG in diesem Jahr zum 27. Mal verlieh. Der Preis ist die bundesweit einzige Auszeichnung für Lebensrettungen aus Wassergefahren sowie für ehrenamtliches Engagement im Wasserrettungsdienst.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.