• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Feuerwehr: Kameraden freuen sich über Fahrzeug

30.05.2013

Scharrel Die Feuerwehr Scharrel hat im Beisein des Vorstandes des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Scharrel um den Vorsitzenden Benno Hermes ein neues Fahrzeug für die First Responder in Einsatz genommen. Es handelt sich dabei um einen neuen 140 PS starken VW Tiguan, den Alfred Wieborg und Jürgen Glänzel vom Autohaus Jannink aus Friesoythe aushändigten.

Das bisherige Einsatzfahrzeug wurde anlässlich der Gründung am 2. Mai 2002 in Betrieb genommen. Fast 700 Einsätze wurden damit gefahren. Die 20 Männer und Frauen der First-Responder-Gruppe sind an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden täglich im Einsatz.

Das First-Responder-Fahrzeug, in dessen Beschaffung der Förderverein 27 500 Euro investieren musste, konnte aus Spenden aus der Bevölkerung und von Firmen sowie Scharreler Vereinen beschafft werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders freute es Ortsbrandmeister Stefan Vocks und seinen Stellvertreter Hartmut Hanekamp, dass nahezu alle Scharreler Vereine, sich hinter diese Einrichtung gestellt haben. Benno Hermes und Stefan Vocks gaben die Fahrzeugschlüssel an Gruppenführer Matthias Blanke und seine Stellvertreterin Andrea Janssen weiter. Die Feuerwehr wird ihr neues First-Responder-Fahrzeug am 29. September anlässlich eines Tags der offenen Tür präsentieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.