• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Kirche: KFD-Frauen zeigen Flagge

29.01.2016

Bösel Gut besucht war die Generalversammlung der KFD (Katholische Frauengemeinschaft Deutschland) Bösel, zu der Marianne Fennen im Pfarrheim begrüßen konnte. Fennen blickte auf viele Aktivitäten der Frauen zurück, wie den Aschermittwoch der Frauen oder ein Frühstück mit Kabarett im Heimathuus. Sieben Frauen wurden neu aufgenommen. Zusammen mit der Altenoyther Gruppe führte eine Radtour nach Bethen. Ein voller Erfolg mit über 200 Gästen war das Erntedankbüffet. Ebenfalls gut besucht war der Adventskaffee. Über das Weltladen-Team berichtete Ursula Schmolke. 150 Liter Suppe wurden am Misereor-Sonntag bei der Suppenküche ausgegeben.

Bei Elternsprechtagen in den Schulen, auf der Buchausstellung, dem Bauernmarkt und Weihnachtsmarkt war das Team mit einem Stand vertreten. Einmal monatlich trifft sich die Gruppe Ältere Alleinstehende, berichtete Maria Block.

In geheimer Wahl wurde Annegret Kock zur Kassenprüferin gewählt. Sie wird künftig mit Claudia Witte die Vereinskasse prüfen. Das Vorstandsteam stellte die restaurierte Fahne, die 1966 angeschafft wurde, vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in den kommenden Monaten haben die Frauen einiges geplant. Am 10. Februar ist in Strücklingen der Aschermittwoch der Frauen. Der Weltgebetstag der Frauen ist am 4. März in der St. Cäcilia Kirche in Bösel. Am 12. April soll die Papierfabrik in Dörpen besichtigt werden. Spargel wird am 26. Mai im Heimathuus gegessen. Vom 1. bis 3. Juli geht es auf die Spuren von starken Frauen. Die Fahrt führt nach Magdeburg, Helfta und Quedlinburg. Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die Älteren und Alleinstehenden.

Für viel Aufregung nach der Generalversammlung sorgte der versuchte Diebstahl mehrer Jacken und Autoschlüssel (siehe Artikel unten).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.