• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Pferdezucht: Nostradamus mit 176 000 Euro Spitze

03.06.2020

Klein Roscharden Einen Durchschnittspreis von 65 916 Euro erzielten die sechs 5- und 6-jährigen Nachwuchspferde bei der ersten ESI- Online-Auktion in Klein Roscharden. Dabei erreichte der Nabab de Reve-Sohn Nostradamus mit 176 000 Euro ein Spitzenergebnis bei dieser Auktion, die von Hendrik Klatte und Otto Vaske organisiert wurde.

Seit 20 Jahren gehört das ESI-Auktionshaus zu einem der renommiertesten Auktionsplätze Europas. Mit ihrer ersten ESI-Online-Auktion „Cloud Seven“ konnte diese Ausnahmestellung wieder bestätigt werden. Hierbei wurde ein kleines, aber feines Lot von sieben sorgfältig ausgewählten 5- und 6-jährigen Nachwuchspferden angeboten. „Wir konnten ein großes Interesse registrierter Kunden aus 20 Nationen (Brasilien, Argentinien, Kolumbien, Venezuela, Mexico, Australien, USA, Spanien, Frankreich, Italien, Schweden, Polen, Kroatien, Belgien, Großbritannien, Irland, Niederlande, Schweiz, Tschechien und Deutschland, Anm. d. Red.) wecken, darunter auch einige namhafte internationale Springreiter“, so Hendrik Klatte. Von den sieben angebotenen Pferden erhielten sechs einen Zuschlag und erwirtschafteten einen Umsatz von 395 000 Euro bei einem Durchschnittspreis von exakt 65 916,67 Euro.

Die absolute Preisspitze erreichte der Nabab de Reve-Sohn Nostradamus. Er erhielt nach einem spannenden Bieterduell in der Finalphase für 176 000 Euro den Zuschlag und ging in Olympische Hände in die Schweiz. Auch Chaccartino v. Chaccato erzielte mit 34 500 Euro ein respektables Ergebnis und wechselt nun nach Schweden, während Aventinus v. Argentinus für 26 000 Euro an einen Neukunden aus Spanien ging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir sind stolz und glücklich über das entgegengebrachte Vertrauen unserer alten, aber auch vieler neuer Kunden, die aus unserer ersten Online Auktion eine so erfolgreiche Premiere gemacht haben“, so Henrik Klatte, der aufgrund des großartigen Erfolges bereits eine zweite Cloud Seven-Online Auktion angekündigt hat. Doch zuvor wird es eine ESI-Online-Fohlenkollektion geben, die im Juli online gehen wird. Dort stehen 20 bis 25 exquisite Springfohlen zur Versteigerung.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.