• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Landfrauen: Köstlichkeiten für jeden Anlass

26.02.2011

GEHLENBERG Zur Generalversammlung hatte der Landfrauenverein Gehlenberg-Neuvrees-Hilkenbrook seine Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus Neuvrees eingeladen. Vorsitzende Maria Bruns hieß die große Anzahl der Landfrauen willkommen, ebenso die Referentin Hildegard Speckmann, die Rezepte und Anregungen zum Thema „Fingerfood“ mitgebracht hatte.

In ihrem Rückblick auf das Winterprogramm 2010 ließ Schriftführerin Marita Untiedt noch einmal die Aktivitäten Revue passieren. In zahlreichen Veranstaltungen gab es aus den verschiedensten Bereichen viele Informationen und praktische Lebenshilfe. Ausflüge und Fahrradtouren standen ebenfalls auf dem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm.

Eine Fahrt zur Infa-Hausfrauenmesse nach Hannover sowie eine Tagesfahrt nach Worpswede und Bremen gehörten dazu. Besonderen Anklang fanden das Frauenfrühstück und eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Meemken in Gehlenberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Kassenbericht trug Margret Olliges vor. Nachdem die Kassenprüferinnen Helga Robbers und Marlies Schrand ihr eine ordnungsgemäße Buchführung bescheinigt hatten, erteilten die Landfrauen dem Vorstand einstimmig Entlastung. Zu neuen Kassenprüferinnen wählten die Landfrauen Margret Engling und Käthe Goldmann.

Begonnen hatte die Veranstaltung mit Informationen über die Anrichtung und Zusammenstellung eines Fingerfood-Buffets. Die Vorstands- und Vertrauensfrauen hatten bereits zuvor viele Köstlichkeiten zubereitet, die bei Kaffee und Tee probiert werden konnten.

Hildegard Speckmann gab viele Tipps zur Vorbereitung und Herstellung der Häppchen von der „Kleinen blauen Verführung“ bis zu „Herzhaften Aprikosen mit Käse“. Die Fingerfood-Delikatessen in verschiedenen Variationen, mit Fisch oder Fleisch oder oft auch vegetarisch, mit viel Frischkäse und mit Obst, mit leckeren Cremes, bunt garniert angerichtet, fanden das Interesse der Landfrauen – es war für jeden Geschmack etwas dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.