• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Konzept der Bücherei geht auf

27.01.2015

Cloppenburg Das Marketingkonzept der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Andreas geht auf: „Die neue Benutzungsordnung, erweiterte Öffnungszeiten und die Einführung der eBook-Ausleihe brachten neuen Schwung in die Bücherei“, bilanzierte Anke Lammers bei der Vorstellung des Jahresberichts.

Zahlreiche Cloppenburger hätten ihre alten Büchereiausweise reaktiviert oder sich neu angemeldet. „Insgesamt wurden mehr als 600 neue Ausweise ausgestellt“, erläuterte Lammers. Das seien nur gering weniger als 2013, gleichzeitig sei aber die Zahl der regelmäßig genutzten Bücherei-Ausweise auf 3325 gestiegen. 293 Cloppenburger nutzten die neue eBook-Ausleihe und entliehen von Februar bis Dezember mehr als 4000 digitale Medien.

38 220 Medien standen insgesamt in der Bücherei an der Löninger Straße für Nutzer bereit und wurden 138 011-mal entliehen. Besonders begehrt waren Erstlesebücher, Gesellschaftsspiele und Hörbücher. Absolute Hit waren die Bilderbücher.

Bedingt durch die Erweiterung der Öffnungszeiten und mehr Veranstaltungen, stieg mit der Zahl der Besucher auf knapp 60 000 auch die Zahl der ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden. Obwohl derzeit nur noch 20 statt wie im Jahr zuvor noch 26 Ehrenamtler mithelfen, wurden mehr als 2800 ehrenamtliche Stunden geleistet, teilte Lammers mit. Als arbeits- und zeitintensiv hätten sich die 186 Veranstaltungen, darunter 64 Vorlesestunden der „LeseZwerge“, erwiesen. 2015 sollen die Leseförderungsveranstaltungen weitergeführt und durch das neue „Lesekisten“-Abo für Grundschulklassen erweitert werden.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.