• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Methadon-Programm ohne Arzt

07.08.2019

Kreis Cloppenburg Mit Dr. Daniel Tabeling hat nun auch der letzte Arzt das Angebot zur Substitutionstherapie im Landkreis Cloppenburg eingestellt. Laut Angaben der Kreisverwaltung nutzen derzeit etwa 50 Patienten das Angebot. Das Ende der Betreuung zum 31. August hat der Arzt den Patienten nun in einem Schreiben mitgeteilt. Bei der Substitutionstherapie geht es vor allem um die medizinisch überwachte Abgabe des Ersatzstoffes Methadon für Drogenabhängige.

Dr. Tabeling habe diese Funktion freiwillig übernommen, und ist außerdem als Amtsarzt beim Landkreis tätig. Da sich die Arbeitsbelastung und die ärztliche Verantwortung erhöht hätten, sei diese Aufgabe nicht mehr mit der Amtsarzt-Tätigkeit zu vereinbaren gewesen, hieß es.

Es handele sich nicht um eine Substitutionsprogramm des Landkreises Cloppenburg, teilt die Verwaltung mit. „Der Landkreis Cloppenburg bedauert die Entscheidung von Herrn Dr. Tabeling, akzeptiert aber dessen persönliche Gründe. Aktuell gibt es Verhandlungen zwischen der KVN (Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen) und einem interessierten Arzt. Wir würden gern die freiwillige Aufgabe weiter anbieten, aber ohne Ärzte, die dies freiwillig übernehmen, geht es nicht. Was in unseren Nachbarlandkreisen schon längst Realität ist, tritt nun auch im Landkreis Cloppenburg ein“, so der Landkreis weiter.

Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.