• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Bgw: Künftige Experten spitzen die Ohren

29.01.2011

FRIESOYTHE Zum Unterrichtsplan der Schüler des Abschlussjahrgangs des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft (BGW) in Friesoythe gehört schon traditionell ein „Expertenabend“ im Kulturzentrum Alte Wassermühle. Vertreter der Wirtschaft referieren im Unterrichtsfach Betriebswirtschaftslehre zu praktischen Themen, die in den Unterrichtseinheiten mit den Fachlehrern Eco Trei und Georg Stolle ausführlich behandelt wurden.

Beim diesjährigen „Expertenabend“ sprach der Geschäftsführer von biostrom Capital, einer Gesellschaft der BKN biostrom AG, Christian Dahlbüdding, zum Thema „Alternative Finanzierungsformen vor dem Hintergrund erschwerter Kapitalbeschaffungsmöglichkeiten“. Die 65 angehenden Abiturienten spitzten ihre Ohren, um die komplexen Zusammenhänge einer erfolgreichen Finanzpolitik zu erkennen. Der Experte informierte die Schüler über seinen persönlichen Werdegang sowie Zahlen und Fakten der Unternehmen BKN biostrom AG und Biostrom Capital. Im Hauptthema referierte er über Möglichkeiten von Projektfinanzierungen, im konkreten Fall über den Bau und die Finanzierung einer neuen Biogasanlage.

Erörtert wurden auch die Voraussetzungen für Kredite, Firmenprüfungen durch Investoren, Prüfung der Jahresabschlüsse, die Beurteilung des Unternehmens durch Ratingagenturen und weiteres. In der anschließenden Diskussion stand Dahlbüdding Rede und Antwort. Stolle lobte den Referenten als Vollprofi, der sein Metier beherrsche. Er dankte dem Experten für sein Engagement, die Ausbildung junger Leute zu fördern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.