• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Landfrauen stolz auf eigenes Banner

29.01.2013

Markhausen Sie ist grün und gold und vor allem neu: Auf der Generalversammlung des Landfrauenvereines Markhausen präsentierte der Vorstand unter Leitung der Vorsitzenden Birgit Niehaus den rund hundert erschienenen Mitgliedern die neue Vereinsfahne. Mit der Anschaffung ging ein lang ersehnter Wunsch des Vereines in Erfüllung. Nach einem gemeinsamen Kohlessen zu Beginn der Versammlung segnete Markhausens Pfarrer Günther Aschern die Fahne feierlich ein. Zu sehen sein wird sie künftig zunächst bei den kirchlichen Veranstaltungen zur Hochzeit, Silberhochzeit und Goldener Hochzeit von Mitgliedern sowie bei Beerdigungen. Als Fahnenträger wurden Marianne Stammermann, Agnes Schlangen, Gerda Stammermann und Petra Greten ernannt. Damit sind die Landfrauen aus Markhausen nach eigenen Angaben die ersten im weiten Umkreis, die über eine Vereinsfahne verfügen.

Im Anschluss verlas die zweite Vorsitzende, Rita Lange­meyer, den Veranstaltungsbericht des vergangenen Jahres. Besonders hob sie den Besuch bei der EWE in Cloppenburg sowie den Halbtagsausflug zum Spargelhof Thiermann in Kirchdorf mit anschließender Bonbonfabrik-Besichtigung hervor.

Für das kommende halbe Jahr bis zur Sommerpause kündigte der Vorstand folgende Termine an: Im Februar besuchen die Frauen das Theaterschiff in Bremen zur Aufführung „Heiße Zeiten – Wechseljahre einer Frau“. Hierzu haben sich bereits neunzig Frauen angemeldet.

Im März kommt die Referentin Andrea Rose aus Schortens und gibt eine Farb- und Typenberatung. Im April steht eine Molkereibesichtigung an und im Juni wird der Kräutergarten Peek in Grönheim besucht. Zum Abschluss wurden auf einer Leinwand Fotos der vergangenen Veranstaltungen gezeigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.