• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Soziales: Lange gestrickt für Spende an Schwester Gisela

12.08.2013

Neuscharrel Die Strick- und Spinngruppe Neuscharrel hat jetzt Schwester Gisela, geb. Josefa Willenbrink, eine Spende von 700 Euro überreicht. Seit 2005 treffen sich Margret Eilers, Hedwig Ewen, Agnes und Elisabeth Fuhler sowie Irmgard Sonntag einmal monatlich zum Stricken. Es werden ausschließlich Socken gefertigt. Verkauft werden diese im Ort oder auf dem Hobbymarkt in Cloppenburg. So konnte die Gruppe bereits 2430 Euro für die Mission spenden.

Schwester Gisela engagiert sich seit 60 Jahren in Südafrika für die Ärmsten. Mit 86 Jahren arbeitet sie noch immer von morgens bis abends. Zweimal wöchentlich ist sie im Groote Schuur Hospital in Kapstadt tätig, ebenfalls unterstützt sie als Mitglied der Vincenz-de-Paul-Gruppe Menschen, denen das Nötigste zum Leben fehlt. Pakete mit Lebensmitteln werden dort gepackt und verteilt. Manchmal werden die Familien auch mit Schulbüchern, Kleidung oder Decken unterstützt. Schwester Gisela ist dankbar für die Spenden. Das Geld gebe ihr die Möglichkeit, zu helfen. Zurzeit macht sie zweimonatigen Heimaturlaub in Neuscharrel. Das nächste Mal kommt sie erst in drei Jahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.